Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Neueste Brauereien

Hier findest Du die letzten Brauereien, die ihren Weg in unsere Datenbank gefunden haben und natürlich auch ihre Biere.

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.Fabrika - The beer pub

Bratislava, Slowakei | Gründungsjahr unbekannt

Landkarte um die Geokoordinate 48° 9′ 6″ N 17° 6′ 25″ E

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.OBC Original Berliner Cidre

Berlin, Deutschland | Gründungsjahr unbekannt

Landkarte um die Geokoordinate 52° 31′ 12″ N 13° 24′ 17″ E

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.BORN IN THE WETTERAU - My local Stöffche

Butzbach, Darmstadt, Hessen, Deutschland | Gründungsjahr unbekannt

Landkarte um die Geokoordinate 50° 24′ 6″ N 8° 40′ 6″ E

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.Wispe Brouwerij

Weesp, Noord-Holland, Niederlande | gegründet im Jahre 2009

Landkarte um die Geokoordinate 52° 18′ 46″ N 5° 2′ 45″ E

Keine Geodaten hinterlegtSaarfürst Merziger Brauhaus

Adresse unbekannt | Gründungsjahr unbekannt

Landkarte um die Geokoordinate 52° 18′ 46″ N 5° 2′ 45″ E

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.Brasserie Lancelot

Le Roc-Saint-André, Morbihan, Bretagne, Frankreich | gegründet im Jahre 1990

Landkarte um die Geokoordinate 47° 52′ 14″ N 2° 28′ 31″ W

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.Nutville Rock'n'Brew

Nußdorf, Oberbayern, Bayern, Deutschland | gegründet im Jahre 2016

Landkarte um die Geokoordinate 47° 54′ 28″ N 12° 35′ 24″ E

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.Tingvalla Bryggeri

Värmlands län, Schweden | Gründungsjahr unbekannt

Landkarte um die Geokoordinate 59° 22′ 2″ N 13° 30′ 49″ E

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.Kultland Brauerei

Friedberg (Hessen), Darmstadt, Hessen, Deutschland | gegründet im Jahre 2016

Landkarte um die Geokoordinate 50° 19′ 50″ N 8° 43′ 28″ E

Klicken um die Brauerei auf der Karte zu zentrieren.Fruchtsaftkelterei Karl Schütz

Mundelsheim, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland | Gründungsjahr unbekannt

Landkarte um die Geokoordinate 49° 0′ 10″ N 9° 12′ 21″ E

Statistik

Es sind 30850 Biere von mehr als 3467 Brauereien und 36482 Biertests in unserer Datenbank enthalten.

Zuletzt bewertete Biere

Folgende Biere wurden zuletzt bewertet, sei es mit einem Text oder mit ausgewählten Bewertungskriterien:

  • Hutthurmer Bayerwald Urtyp Hell
  • Bewertet mit 48%. F
  • Veldensteiner Vollbier Hell
  • Bewertet mit 64%. D
  • Veldensteiner Rotbier
  • Bewertet mit 59%. E
  • Crew Republic In Your Face
  • Bewertet mit 83%. B
  • Kulmbacher Eisbock
  • Bewertet mit 75%. C
  • BRLO Berliner Weisse
  • Bewertet mit 70%. D
  • Paulaner Zwickel
  • Bewertet mit 63%. D
  • Sibeeria Escape
  • 90% — B„Sibeeria ist die Marke der Jungs von der Beer Geek Bar und dem Bier Geek Fachgeschäft in Prag. Gebraut werden die Biere bei Raven in Pilsen. Das Double IPA ist orange mit leichter Trübung, die Blume mittelgroß und gemischtporig. Als Hopfensorten wurden Equinox, Simcoe und Columbus verwendet. Es duftet nach Moos, Tundra und Algen wie bei dem Algemarin Duschgel, dazu kommt irisch Moos und Pomelo. Einfach wunderbar. Der Körper ist rund und vollmundig, der Malzapparat liefert eine stimmige Restsüße. Ich schmecke das, was ich auch schon gerochen habe, Harz, Wald, Algen und Zitrus. Die Herbe ist überhaupt nicht unangenehm, das IPA hat einen wunderbaren Trinkfluss und wirkt auf mich sehr erfrischend trotz der vielen Prozente.“
  • Sibeerian Antipodius 15°
  • 73% — C„Stammwürze 15,3 % Alkohol 7,1 %, verwendete Hopfensorten sind Galaxy, Nelson Sauvin, Motueka und Waimea. Das zweite IPA ist bei gleicher Stammwürze mit mehr Alkohol ausgestattet, d.h. es wurde höher vergoren und hat weniger Restsüße. Die Farbe ist dunkler, es ist leuchtender Bernstein. Die Haube ist cremfarben und circa einen Finger breit. Der Geruch zeigt schon deutlich, dass die Hopfensorten in eine völlig andere Richtung gehen als beim zuvor verkosteten Lollihop. Hier haben wir erdige, und harzige Aromen. Man schmeckt auch deutlich das verwendete Karamell-Malz, das dezent würzige Karamellaromen in das Bier bringt. Trotz der geringeren Restsüße kann man diese schmecken. Die Hopfengabe ist ausgewogen, so dass mir das Bier gut schmeckt, obwohl die verwendete Hopfen nicht zu meinen Favoriten gehört.“
  • Maisel & Friends IPA
  • Bewertet mit 83%. B
  • Steamworks Brewing Jasmine IPA
  • Bewertet mit 78%. C
  • Kulmbacher Alkoholfrei
  • 53% — E„Der Antrunk ist hopfig-spritzig und auch fein-herb. Der Mittelteil ist genauso wie der Antrunk. Der Abgang ist hopfig-würzig mit einer ganz feinen Bittere. Das Bier ist (aus dem Glas getrunken) gar nicht mal so schlecht und auch gar nicht mal so dünn, etwas Säure ist durchaus erkennbar. Fazit: Kann man trinken, muss man aber nicht!“
  • Grimbergen Tripel
  • Bewertet mit 71%. C
  • Hopus
  • Bewertet mit 53%. E
  • Mönchshof Lager
  • Bewertet mit 78%. C
  • BrauKunstKeller Laguna IPA
  • 97% — A„Die Farbe ein dunkles Bernsteinfarben, der Geruch nach Mandarinen und Melone. Der Antrunk ist herrlich fruchtig vollmundig, mit süsslichen Malznoten, die aber schnell vom Hopfen eingefangen werden. Das Ganze dabei herrlich rezent. Die Fruchtnoten gehen sukzessive in der Bitterkeit verloren, die für alle Hopfenfreunde wunderbar den Abgang dominiert. Das ist einfach nur ein hervorragendes IPA.“
  • Vormann Doppelbock
  • 90% — B„Die kleine Vormann-Brauerei mit Brauereigaststätte in dem Hagener Vorort Dahl befindet sich nach wie vor in Familienbesitz und konnte sich durch die Produktion von Spezialitäten und dem Angebot hochwertiger Biere am Markt etablieren. Bernsteinfarben und klar steht das wenig schäumende Doppelbock in der Tulpe. Nach einem frischwürzigen Antrunk entfaltet sich der kräftige, rustikale und malzaromatische Körper begleitet von 8 Alkoholprozenten, die sich aber nicht in den Vordergrund drängen. Auch der Abgang ist hervorragend. Als Besonderheit ist aufzuführen, dass der Doppelbock, der in den 50 er Jahren von Eduard Vormann selbst entwickelt wurde, zum Großteil aus Vorderwürze hergestellt wird, was, wie zu lesen ist, für jeden Braufachmann eine kleine Sensation sei.“
  • Pils Hellas
  • Bewertet mit 52%. E
  • Beck´s Red Ale
  • Bewertet mit 61%. D
  • Kuchlbauer Helles Bier
  • Bewertet mit 50%. F

Stand vom 25.05.2017 19:56 (Zwischenspeicher).