Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schlappeseppel Weißbier

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze 12.3%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 4 Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 12 Bewertungen und 6 Rezensionen

Das Bier Schlappeseppel Weißbier wird hier als Produktbild gezeigt.
#2119

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 12 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
96% Avatar von CaptainFriendly
88% Avatar von Meister-Zwickl
83% Avatar von Bier-Klaus
76% Avatar von Robert
75% Avatar von toffer85
73% Avatar von HansJ.
67% Avatar von madscientist79
60% Avatar von goldblumpen
55% Avatar von Florian
53% Avatar von Puck
52% Avatar von Hendrik
51% Avatar von Dirk

96% Holla, hier kommt der Königsseppel!

Avatar von CaptainFriendly

Es bestätigt sich auch hier wieder: Viele Brauereien, die kein anständiges Untergäriges zustande bringen (siehe auch Tucher und Kaiser/Veldensteiner), glänzen plötzlich und ganz unverhofft mit ihren obergärigen Produkten.

Das Helle Hefe-Weißbier vom Schlappeseppel ist gelborange mit einer üppigen, festen Schaumkrone. Bereits im Duft ist es wesentlich fruchtiger als sein dunkler Gegenpart. Ein weiterer Unterschied ist die viel stärkere Rezenz, die es zu einem erfrischenden Durstlöscher auch für warme Sommertage macht. Bananenaromen und Nelkenwürzigkeit halten sich hier die Waage, wodurch auch das helle Weizen weniger süß als viele andere ist. Sehr aromatisch und sehr, sehr süffig.

Dieses Weißbier ist - ungeachtet der doch ziemlich durchwachsenen Produktpalette der Unterfranken - ein Top-Bier und somit uneingeschränkt empfehlenswert.

Bewertet am

Anzeige

88% So gar nicht schlapp- ein tolles Weissbier!

Avatar von Meister-Zwickl

Einstieg: sehr feinporige - fast sahnige - Schaumkrone; trübe, goldgelbe Farbe; leichter Bananengeruch
Antrunk: frische Kohlensäure; leichter Alkoholton
Körper: "hefig" mit leichter Bitternote; sehr süffig und frisch; sehr ausgewogen und stimmig
Abgang: die feine Bitternote entwickelt sich weiter und hält lange an

Ein enorm süffiges Hefeweissbier!

Bewertet am

53% Rezension zum Schlappeseppel Weißbier

Avatar von Puck

Eine trübe goldgelbe Farbe und ein stabiler Schaum. Im Antrunk saure Noten und leichter Hopfen. Der Körper mit einer leichten Würze, die dann hin zum Abgang abnimmt. Der Abgang ist dann auch eher dünn, es bleibt etwas von grüner Banane. Insgesamt für mich nicht wirklich ausgewogen. Leide nicht mein Bier.

Bewertet am

83% Rezension zum Schlappeseppel Weißbier

Avatar von Bier-Klaus

Farbe hellgelb mit stabilem Schaum. Im Antrunk Geschmack nach grüner Banane und relativ vollmundig. Im Nachtrunk deutliche aber gut abgestimmte Hopfennoten. Sehr süffig.

Bewertet am

67% Rezension zum Schlappeseppel Weißbier

Avatar von madscientist79

Ein solides Weizen ohne besondere Akzente.

Bewertet am

55% Rezension zum Schlappeseppel Weißbier

Avatar von Florian

Wenn ein Weißbier ein Alleinstellungsmerkmal benötigt, um sich von der Masse abzuheben, so ist es diesem Schlappeseppeler Hefeweißbier gelungen: Es riecht und schmeckt nicht nach reifen Bananen, sondern nach grünen, unreifen Bananen wie kein anderes. Leider wirkt es für mich daher auch etwas ausdrucksschwach und tendiert im Abgang zum Verwässern, da kann auch ein karamelliger Unterton nichts retten.

Bewertet am