Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Watzdorfer Landbier

  • Typ
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 5-7°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 59% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 5 Rezensionen

Das Bier Watzdorfer Landbier wird hier als Produktbild gezeigt.
#4019

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
59%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
56%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
65% Avatar von tonne
64% Avatar von Snareler
63% Avatar von Bier-Klaus
63% Avatar von Stefan1203
59% Avatar von Ehemaliger Nutzer
56% Avatar von Florian
56% Avatar von Peter E.
53% Avatar von fraser
48% Avatar von remus456

64% leckeres Sommerbier

Avatar von Snareler

Das Bier präsentiert sich im Glas mit einer leckern Goldfarbe und einer gut haltbaren, recht groben Krone.
Geruchlich malzig süß, fast schon klebrig.
Im Antrunk durchaus erfrischend, leicht prickelnd. Bereits hier sehr süß und ganz leicht herb.
Weiter gehts mit einem zwar süßen, aber ausgewogenen Körper. Es wird auch ein bisschen herber.
Im Abgang herb, rund, ohne pelzigen Nachgeschmack, aber auch nicht weiter aufregend.

Ist im Großen und Ganzen ein leckeres Sommerbier, es geht verdammt gut rein, schmeckt nicht schlecht, ich hätte aber ein kleines bisschen mehr Charakter gewünscht.

Bewertet am

63% Rezension zum Watzdorfer Landbier

Avatar von Bier-Klaus

Das Watzdorfer Landbier wurde gebraut mit Thüringer Hochlandgerste. Ich wusste noch gar nicht, dass es in Thüringen Highlands gibt wie in Schottland. Stammwürze 11,5P, 4,9% ABV, also ein leichtes Trinkbier. Goldgelb und blank fließt es ins Glas, dort bildet sich eine kleine feine Blume. Ich rieche wenig süßes Getreide. Der Antrunk mittel vollmundig und angenehm rezent. Der Geschmack ist sehr getreidig und auch süß, da gibt es aber auch unrundere Vertreter als das Watzdorfer Landbier. Die Herbe ist angenehm, es wurde kein Extrakt verwendet.

Bewertet am

59% Rezension zum Watzdorfer Landbier

Avatar von Ehemaliger Nutzer

Das Bier ist besser als sein branding!

Bewertet am

53% Rezension zum Watzdorfer Landbier

Avatar von fraser

Diese Bier macht nicht gerade den Eindruck, als würde es den hohen Ansprüchen eines Bierkritikers genüge tun wollen, sondern eher dem allgemeinen Landpöbel, der nach einem harten Tage auf dem Felde hier sowohl seinen Durst löschen kann, wie auch seine lädierte Geschmacksbefriedigung findet. Nicht, dass ich hier falsch verstanden werde. Es paaren sich überdurchschnittliche Süffigkeit mit, wie bereits die Etikette schon sagt, malziger Geschmack. Es ist mild im Körper und langanhaltend bitter im Abgang. Ich muss sagen, hier bekommt man doch etwas gutes geboten für sein schwer verdientes Geld.

Bewertet am

56% Rezension zum Watzdorfer Landbier

Avatar von Florian

Das Watzdorfer Landbier duftet dezent nach Karamell, aber dennoch nach Bier. Nach dem ersten Schluck wandelt sich dieser Karamelleindruck in etwas, was ich -etwas abwertend- als kandierte Ledersohle bezeichnen würde. Ganz so schlimm ist es natürlich nicht. Es ist eine Mischung als Malzigkeit, trockener Süße und einer abstrakten Fruchtigkeit.

Für meinen Geschmack ist das Landbier nicht unbedingt was. Objektiv betrachtet hat das Bier aber gewisse Züge, die jemand mögen kann.

Bewertet am