Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kurpfalz Bräu Kellerbier

  • Typ Kellerbier
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

#32587

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
90% Avatar von CaptainFriendly
73% Avatar von eddyelch
67% Avatar von ElftbesterFreund
63% Avatar von Bier-Klaus
61% Avatar von LordAltbier

63% Rezension zum Kurpfalz Bräu Kellerbier

Avatar von Bier-Klaus

Hellgelb und leicht trüb mit sahnig dichter Krone. Der Einstieg beginnt nicht so schlank wie ich es bei 4,8% ABV erwartet hätte.
Im Geschmack leichte Restsüße und wenig Getreide, im Nachtrunk wenig Hopfen.

Bewertet am

Anzeige

73% Lecker fruchtiges Kellerbier

Avatar von eddyelch

Und noch ein Bier aus der Lidl-Aktion, diesmal sogar ein deutsches. Das Bier leuchtet hell in einem Zitronengelb im Glas, gekrönt von einer mittelfeinporigen Schaumkrone. Duft hopfig frisch. Antrunk leicht säuerlich. Schnell macht sich ein Zitronenaroma im Mund breit. Ich fühle mich fast an Zitronenlimonade erinnert. Wenig bitter, etwas wässrig, leicht grasig. Insgesamt ein frisches fruchtiges Bier, das sich gut trinken lässt.

Bewertet am

90% Extrem süffiges Kellerbier

Avatar von CaptainFriendly

Das Kurpfalz-Bräu Kellerbier gab es bei der LIDL-Aktion, erst zu Hause stellte ich fest, daß es sich dabei um ein Bier der Weldebräu in Plankstadt-Schwetzingen handelt, von der ich schon viele gute Biere probieren durfte (Welde Pepper Pils *schwelg*).

Das Kellerbier ist golden und unfiltriert mit einer hohen Schaumkrone. Es verströmt einen milden, malzigen Duft und im Antrunk ist deutlich eine zitronige Frische festzustellen. Am Gaumen ist es schön würzig und vollmundig mit einer feinen Hopfenherbe. Der Abgang ist angenehm.

Für ein fränkisches Kellerbier wäre dieses zu spritzig und zu hopfig, für ein schnödes Brotzeitbier allerdings auch viel zu rund und zu edel. Das Kurpfalz-Bräu Kellerbier ist ab sofort mein Favorit unter den Kellerbieren. Kann LIDl auch gerne ins offizielle Sortiment aufnehmen!

Bewertet am

61% Nix besonderes aber süffig!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-säuerlich und hopfig-spritzig. Der Mittelteil ist fein-säuerlich, hopfig-spritzig und etwas weiches Malz ist erkennbar. Der Abgang ist etwas hopfig und auch malzig-weich. Fazit: Recht süffiges Bierchen, nix besonderes aber gut trinkbar.

Bewertet am