Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star St. Bernardus Prior 8

  • Typ
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 81% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 7 Rezensionen

#5675

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
81%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 8 Bewertungen
90% Avatar von vandango
89% Avatar von Daniel McSherman
89% Avatar von hightower
86% Avatar von Noxi
73% Avatar von Bier-Klaus
73% Avatar von Bierkules
73% Avatar von ren1529
72% Avatar von Wursti

90% Süffig-vollmundiges Belgier aka Trappistenbier

Avatar von vandango

Zwar darf sich das St. Bernardus offiziell nicht Trappistenbier nennen, was die Typisierung und das Rezept angeht, ist es das aber. Früher wa es auch offiziell eins. Geschichtlich aus dem (weltbesten) Westvleteren hervorgegangen wurde das St. Bernardus sogar in den 60er vom selben Braumeister gebraut. Die Verwandschaft schmeckt man, so finde ich, auch heute noch. Auch wenn ich beide Biere hier nicht vergleichen möchte.

Optisch präsentiert sich das Bier herrlich dunkel, schaumig und leicht dickflüssig im Glas. Schwer fruchtig und malzig dann gleich in der Nase. Getrocknetes Obst aus Pflaumen, Rosinen und Aprikosen, dazu etwas Honig und Gewürze wie Nelke.
Der Gerucht trägt sich im Mund dann weiter fort, etwas Kakao kommt dazu. Die schweren Früchte und die 8% Alkohol lassen das Bier süß und vollmundig schmecken. Der Alkohol steht dabei nicht im Vordergrund, man schmeckt ihn aber - aber angenehm eingebunden.

Volles süffiges Bier, ganz in der Tradition und im Stil eines Trappistenbieres.

Bewertet am

Anzeige

72% Rezension zum St. Bernardus Prior 8

Avatar von Wursti

Dunkelbraun, leicht getrübt, feine, gut haltbare Blume. Im Geruch süßliches Malz und Dörrpflaumen, das sich auch geschmacklich bestätigt. Hinzu kommt ein karamelliger Eindruck. Im Mund "klebt" der Prior 8 etwas, bleibt jedoch angenehm. Der Abgang ist lang, schwer und ganz leicht säuerlich.

Bewertet am

89% Rezension zum St. Bernardus Prior 8

Avatar von hightower

kastanienbrauner Farbton
hellbraune Schaumkrone, fällt langsam zusammen
dunkle süßliche Malze im Duft mit Aromen von dunklen Früchten
malzaromatischer Antrunk mit Aromen von Karamell und Toffee sowie dunklen Früchten
vollmundiger Körper, harmonisches Mundgefühl
süßlich malziger Abgang mit Karamell und braunem Zucker sowie dunklen Früchten und belgischer Hefe

Bewertet am

86% Wärmendes Bier für kalte Tage

Avatar von Noxi

Im Glas steht ein dunkel-rotbraunes, eher klares Bier mit wenig Schaum, der sich teilweise am Glasrand hält. Geruch: säuerlich, Kirschen, Rosinen, Nelke, leicht malzig.
Geschmack: fruchtiger Antrunk, Kakao und Trockenfrüchte (Rosinen, Datteln), Gewürze (Nelken, Koriander) im Vergleich zum Pater 6 etwas vollmundiger, aber für 8% immer noch recht schlanker Körper, das Bier rinnt einem warm die Kehle runter und wärmt wie ein milder Likör. Der Alkohol ist also deutlich spürbar, aber sehr angenehm und gut eingebunden. Ein super Bier für kalte Abende vor dem Kamin.

Bewertet am

73% Rezension zum St. Bernardus Prior 8

Avatar von Bier-Klaus

Nachdem ich den Pater und den Abt schon probiert habe, kommt zum Verkostungsabend der Prior an den Start.
Eine sehr trübe Kupferfarbe trifft auf sehr wenig sehr feinen Schaum. In der Nase Alkohol, dunkles Malz und würzige belgische Ale Hefe.

Der Antrunk beginnt mittel vollmundig, der folgende Geschmack besteht vor allem aus Alkohol, dazu noch dunkles Malz und wenig Hopfen. Das Ale schmeckt mir alleine nicht so gut, weil der Alkohol zu stark dominiert.
In Verbindung mit dem Morbier (französischer Weichkäse mit Pflanzenasche) gewinnt es aber. Die Kombination ist interessant.
Ohne Käse 60%, mit Käse 70%.

Bewertet am

89% Rezension zum St. Bernardus Prior 8

Avatar von Daniel McSherman

Dunkelrot bis braun mit beigem Schaum. Aromen: getrocknete Früchte, süßer Sherry. Geschmack: getrocknete Feigen, Rosinen, Kuchen, süßes Röstmalz. Im Abgang leicht bitter.

Tolles Bier!

Bewertet am

Rezension zum St. Bernardus Prior 8

Avatar von DBS_Karl_Zuser_jun.

Prior 8: Rötlich-braun, opal, sofort die Polyphenole der Ale-Hefe, im Geschmack erinnert es ein bißchen an das Westvleteren (kein Wunder, war doch auch mal der gleiche Braumeister!).

Einsatzgebiet: Dessert, würziger Käse

Bewertet am