Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Grimbergen Blond

  • Typ
  • Alkohol 6.7% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 6°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 68% von 100% basierend auf 12 Bewertungen und 7 Rezensionen

#2443

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 12 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
88% Avatar von CaptainFriendly
86% Avatar von goldblumpen
80% Avatar von madscientist79
75% Avatar von Daniel McSherman
73% Avatar von dreizack
66% Avatar von Johannes
65% Avatar von Florian
63% Avatar von Bier-Klaus
60% Avatar von Wursti
54% Avatar von LordAltbier
54% Avatar von Konjugator
49% Avatar von maui

88% Eilmeldung: Belgien marschiert in die Supermärkte ein...

Avatar von CaptainFriendly

...zumindest gibt es das Grimbergen Blond aktuell als Spezialangebot bei Kaufland. Allerdings wird es sich dort genauso schwertun wie zuvor die Rügener Insel-Brauerei und Stone Brewing, da fast sechs Euro für ein 4 x 0,33 l-Tragerl den Franken nur schwer vermittelbar sein wird - wenn man den Ruf und den Stellenwert belgischer Biere kennt, ist er aber durchaus gerechtfertigt.

Das Blond ist eigentlich eher bernsteinfarben und besitzt eine feine Schaumkrone. Es duftet fruchtig-malzig und erhält seine Intensität - und wohl auch seine Stärke - dadurch, daß Zucker und Glukosesirup zugegeben wird. Es schmeckt leicht bananig und verhält sich am Gaumen etwas ölig. Es hat einen Abgang, der mich etwas an frisches Brot erinnert und dementsprechend malzig ausfällt.

Das Grimbergen Blond ist kräftig und macht aus seiner Stärke keinen Hehl. Süffig geht zwar anders, aber man kann es durchaus einmal verhaften, wenn gerade außerhalb der Saison kein Bockbier verfügbar ist.

Bewertet am

Anzeige

60% Rezension zum Grimbergen Blond

Avatar von Wursti

Goldgelb, klar, wenig, kurz haltbare, feine Blume. Der Geruch ist sehr verhalten. Am ehesten kann ich eine leichte Hefenote erkennen. Der Antrunk beginnt gut rezent, hefig-süß und lässt eine leicht säuerliche Note erkennen. Der Körper ist vollmundig, aber auch leer. Im Abgang wird die Säure deutlicher und hält sich für einige Zeit. Dem Bier fehlt es an Finesse.

Bewertet am

75% Rezension zum Grimbergen Blond

Avatar von Daniel McSherman

Golden bis kupferfarben, klar mit weißem Schaum. Süßlich malzig, hefig, leicht würzig. Dem Bier fehlen zwar Ecken und Kanten, aber als Alltagsbier macht es sich gut.

Bewertet am

54% Rezension zum Grimbergen Blond

Avatar von Konjugator

Nach dem Einschenken fällt der Schaum schnell in sich zusammen. Der Einstieg ist sprudelig ("Das perlt"), der Körper erscheint für ein Bier dieser Preisklasse (> 3€ /l) etwas unausgewogen, die anderen Belgier in diesem Preissegment (La Trappe Dubbel, Westmalle, Duvel) sind da vielversprechender. Der säuerliche Nachgeschmack überrascht, es bleibt trotzdem etwas Besonderes und ist jedem Wald -und Wiesen-Pils vorzuziehen.

Bewertet am

54% Ist OK aber nicht so der Bringer

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist recht herb, ich finde den verwendeten Hopfen recht interessant, denn dieser ist sowohl herb als auch fruchtig, erinnert an halbtrockenen Sekt. Im Hintergrund ist der zum brauen verwendete Zucker zu erkennen. Der Abgang ist malzig und durch den Zucker (der jetzt sehr deutlich ist) sehr süß, das wirkt leider etwas künstlich. Fazit: Dieses Bier ist ganz okay und man kann es trinken, aber der Zucker versaut dieses Bier etwas, ich denke ohne diesen Zucker wäre es ein besseres Bier!

Bewertet am

63% Rezension zum Grimbergen Blond

Avatar von Bier-Klaus

Farbe goldgelb mit cremigem Schaum und wenig Geruch. Im Antrunk malzig süßlich, mittel vollmundig, im Mittelteil geringe Malznoten und sehr geringe Rezenz, fast lack (kann am Einschenken im Gasthaus liegen), im Nachtrunk leicht säuerlich. Durch die geringe Rezenz sehr süffig aber wegen des fehlenden Körpers irgendwie langweilig.

Bewertet am

66% Rezension zum Grimbergen Blond

Avatar von Johannes

Es wurde mir in einem belgischem Supermarkt empfohlen. Aber so wirklich überzeugen konnte es mich nicht, keine Frage es ist nicht schlecht gebraut und schmeckt relativ außergewöhnlich aber nicht ganz mein Geschmack.

Bewertet am