Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Dominikaner Premium Pils

Brauerei nicht in der Datenbank

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 59% von 100% basierend auf 10 Bewertungen und 7 Rezensionen

#6136

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
59%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 10 Bewertungen
88% Avatar von Die Biertesterin
64% Avatar von Freiberger
63% Avatar von LordAltbier
62% Avatar von endomaze
60% Avatar von NinetoFive
56% Avatar von Bierlaender
53% Avatar von MythosMan
50% Avatar von Stefan1203
50% Avatar von barley
47% Avatar von Tarfeqz

88% Bier mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

Avatar von Die Biertesterin

Das Dominikaner ist ein klassisches Pils, das sich leicht trinken lässt, der Geschmack ist angenehm herb und es ist nicht zu viel Kohlensäure enthalten. Das Design überzeugt im klassischen Stil! Fazit: Ein Bier, das hält was es verspricht - klassisches Pils zu kleinem Preis.

Bewertet am

64% Rezension zum Dominikaner Premium Pils

Avatar von Freiberger

Gut aussehend, frisch-körpervoll im Antrunk.Leicht fruchtig-blumige Aromatik, Hopfen ist zu spüren, kann auch im Abgang durchaus überzeugen.Es fehlt etwas der Pfiff, dass es wiedererkennbar macht. Besser als sein Ruf, wenn auch kein großer Wurf. Bedenkenlos trinkbar.

Bewertet am

53% Klassiker von der Tanke

Avatar von MythosMan

Der Billigklassiker von der Tanke "to go", jetzt im unerbittlichen Genusstest....das Dominikaner ist erstmal ein Billigbierchen, ohne Zweifel..bisher, wo auch immer in Deutschland an Raststätten neben Paderborner gerne gesehen, falls mal Bierlust bestand. Es riecht grasig, herb, im Antrunk ist es nahezu süsslich, aber auch sauer...die Säure kommt aber von einer markerschütternden Herbe, die deinen Gaumen zusammenferscht....es wirkt schwer, ein wenig metallisch und es wird etwas pelzig im Mundinnern.... je weiter man trinkt, desto okayer wirds....dennoch schwimmt da etwas muffiges mit, der Charakter von Billigindustrie...im Abgang wirds bitterlich, aber auch recht netter Hopfen...das Domi ist ganz nett für Zwischendurch, wem der urdeutsche Bier-Massenstandart an Tankstellen zu teuer ist...als Schüttbier des Bieres Willen, oder als Vorglühpils to go...es ist trinkbar, wenn auch mit deutlichen Abzügen in der Geniessernote...aber wen stört das, der in der Bahn zum nächsten Punkkonzert fährt?

Bewertet am

50% Rezension zum Dominikaner Premium Pils

Avatar von barley

Ab und zu muss ein Industriebier her, um sich wieder zu erden.
Das Dominikaner erfüllt hier alles, was ein solches haben muss. Wenig Geschmack für wenig Geld.
Es hat einen leicht süßlichen Geruch und Geschmack. Für ein Pils viel zu wenig gehopft und zu süß. Könnte fast als Helles durchgehen, aber einen Malzkörper hat es auch nicht wirklich.
Wird sehr schnell ziemlich schal und die bisschen Kohlensäure ist dahin. Ja mei, ich hab mir auch nicht wirklich viel erwartet..von daher egtl. nicht enttäuscht sondern bestätigt..

Bewertet am

60% Rezension zum Dominikaner Premium Pils

Avatar von NinetoFive

Ein Klassiker am Kiosk, was für den Bahnsteig, für die S-Bahn wenn Mann nicht die Knete für ein Budweiser hat. Natürlich so kalt wie möglich, aber vorneweg 2 Ligen besser als ein Gesöff wie "Paderborner"...
Cheers!

Bewertet am

63% Simples aber gut trinkbares Pils!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-herb. Der Abgang ist ebenfalls fein-herb mit dem Hauch von etwas Malz, welches den Abgang etwas weicher macht als den Antrunk. Fazit: Simples aber anständiges Pils, kann man gut trinken ist aber nix besonderes.

Bewertet am

47% Rezension zum Dominikaner Premium Pils

Avatar von Tarfeqz

Vom Geruch her geht es in den Pilsener Klassiker mit strohigen Noten. Der Einstieg ist ausgewogen aber nicht besonders. Angenehme Kohlensäure, milde Würze und leicht wässriger Geschmack.
Der bleibt auch bis zum Ende. Nur eine leichte Schärfe, unterstützt von der Kohlensäure, macht sich breit.
Für mich ein klassisches Durstbier von der Tanke.

Bewertet am