Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Yankee & Kraut Eden

  • Typ Obergärig, Pale Ale
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#28743

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
83% Avatar von Brini
74% Avatar von Hirsch
73% Avatar von Bier-Klaus
62% Avatar von CaptainFriendly

62% Immerhin schön bunt

Avatar von CaptainFriendly

Das psychedelische Etikett des Hauszeichners Paul Grabowski ist wieder mal ein Blickfang, die Bierothek hat gerade jede Menge Yankee & Kraut-Biere im Angebot.

So auch das bernsteinfarbene Eden Pale Ale mit gemischtporigem Schaum und sichtbaren Schwebeteilchen (fast wie ein Aquarium, sind vielleicht die schwimmenden Gehirne vom Etikett). Es duftet zunächst verhalten fruchtig, im Antrunk kommt noch eine milde Hopfenbittere hinzu. Bei ziemlich schlankem Körper macht sich am Gaumen eine leichte Zitrus-Trockenheit bemerkbar, danach fällt es ziemlich schnell ab.

Spannend geht definitiv anders, auch wenn man das Eden durchaus trinken kann. Vielleicht habe ich mich in den letzten Tagen zu sehr verwöhnt, u.a. auch mit Yankee & Krauts Apotheose, gegen die das Eden einfach etwas schwach auf der Brust ist.

Bewertet am

Anzeige

74% Rezension zum Yankee & Kraut Eden

Avatar von Hirsch

Vom Fass am Brauort getrunken, nämlich in Binkerts Brauhaus/Breitengüßbach.
Goldgelb und recht trüb mit ordentlich stabilem Schaum. Duft fruchtig, intensiv hopfig nach Zitrus und Aprikose. Im Antrunk ein eher süßes, markantes, aber nicht negativ hervortretendes Malzfundament. Schlanker Körper. Muntere Hopfenaromen, vor allem zitrale, bestimmen den Mittelteil. Im Abgang nicht allzu markant bitter. 20 IBU laut Bierkarte.

Kommentar: Ungemein süffiges, sehr sauber gemachtes Pale Ale.

Bewertet am

73% Rezension zum Yankee & Kraut Eden

Avatar von Bier-Klaus

1. Verkostung Craft Bier Fest München 2016:

Yankee & Kraut sind ebenfalls Neulinge auf dem Markt, sie kommen aus Ingolstadt. Das mit deutschem Comet und Cascade gehopfte Pale Ale ist gelb, sehr trüb und hat eine sahnig dichte Haube. In der Nase schön zitral hopfig. Schlanker Körper mit frischer leichter Hopfenaromatik nach Südfrüchten und Zitrusaromen. Ein süffiges Sommerale, sehr rund und ausgewogen.
70%

2. Pale-Ale Blindverkostung:
Dunkelgelb und leicht trüb mit einer sehr kleinen feinen Blume. In der Nase sehr breit zitral wie Melone, Mango und Maracuja. Sehr voller Körper mit zurückhaltender Karbonisierung. Es hat einen sehr vollen Fruchtgeschmack nach Melone und Papaya mit einem malzig-süßen Unterbau. Das einzige Manko dieses sehr süffigen und fruchtigen Pale Ales ist die zu geringe Hopfung. Dafür könnte man das kastenweise trinken.
70%

Bewertet am