Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Regensburger Bruckmandl

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 74% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 1 Rezension

#6746

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
74%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
78% Avatar von Ernesto
74% Avatar von MichaelF
74% Avatar von ElftbesterFreund
73% Avatar von gerdez
71% Avatar von goldblumpen

74% Ein Symbol der Freiheitsrechte

Avatar von MichaelF

Wer Regensburg schon einmal einen Besuch abgestattet hat, kommt kaum an einem Besuch der Steinernen Brücke vorbei, die die älteste erhaltene Brücke Deutschlands ist. Die Vorstellung, dass diese Brücke zu ihrer Zeit die einzige Brücke zwischen Ulm und Wien war, ist durchaus genial. Der Namensgeber des Bieres ist das Bruckmandl (oder Brückenmännchen): eine Figur, die vormals als Symbol für städtische Freiheitsrechte und der Emanzipation aus der Vormundschaft des Bischofs diente.
Soweit zur Historie, was aber bietet das Bischofshof Regensburger Bruckmandl im Jahr 2014? Im Glas zeigt es sich von einer strahlend goldenen Farbe mit einer mittelporigen, ansehnlichen Schaumkrone. Der Geruch zeigt süßes Malz mit einer floralen Hopfennote, bei der sich Assoziationen an Citrus und Aprikose ergeben. Mit einer süßen, aber nicht aufdringlichen Note beginnt der Einstieg, der nach und nach eine etwas ausdifferenzierte Süße als im Geruch besitzt. Auch dem Hopfen wird genug Platz eingeräumt, er kann meines Erachtens aber nicht mehr sein ganzes im Geruch vorhandenes Potential entfalten. Der Abgang ist leicht bitter ohne ganz auf eine diesmal körnige Malzsüße zu verzichten. Ein mittlerer Körper schafft es spielend, die Aromen zu tragen. Zudem ist genügend Kohlensäure vorhanden.
Das Regensburger Bruckmandl ist ein gut auskomponiertes Bier seiner Art, wenngleich es auch manchmal den einfacheren Weg wählt, um den schwereren zu umgehen. Die Harmonie, die im Geruch einen frischen Anstrich hat und im Geschmack in die Richtung eines ehrlichen, grundsoliden Charakters geht, hat mich überzeugt. Ein wenig mehr Detailschärfe ohne dabei die Harmonie der Aromen aus dem Auge zu verlieren würde dem Bruckmandl zu noch höheren Punkten verhelfen.

Bewertet am

Anzeige