Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ožujsko

  • Typ
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 48% von 100% basierend auf 10 Bewertungen und 9 Rezensionen

#4825

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
48%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 10 Bewertungen
60% Avatar von Peter_Griffin
58% Avatar von goldblumpen
54% Avatar von Freiberger
49% Avatar von tonne
49% Avatar von MythosMan
43% Avatar von fraser
43% Avatar von Bier-Klaus
42% Avatar von Machtzentrale209
41% Avatar von Hendrik
40% Avatar von ppjjll

54% Rezension zum Ožujsko

Avatar von Freiberger

Die Optik geht ja noch, der Schaum erweist sich als überraschend zählebig.
Ansonsten ist es kein großer Wurf, schon der Körper schwächelt süßlich-wässrig.
Ohne Würze, den Hopfen kann man nur an einer diffus-subtilen Bitterkeit ahnen, es gesellt sich eine manifeste Säure dazu.
Im Abgang kann ich keinerlei Aromen feststellen, es schmeckt wie bierhaltiges Erfrischungsgetränk.
Zum Genuss untauglich, zum Betanken bedenkenlos zu empfehlen, seinen Preis nicht wert.

Bewertet am

Anzeige

43% Rezension zum Ožujsko

Avatar von Bier-Klaus

Das Ožujsko Pivo aus Zagreb kommt mit P11 und 5% ABV aus der Dose, gekauft im örtlichen Globus. Geschüttet wurden neben Malz auch Mais, das ist billiger und dann braucht man noch Farbstoff, um eine ordentliche Farbe zu bekommen. Wozu man noch extra CO2 zugeben muß, verstehe ich nicht. Goldgelb und glanzfein mit einer großen aber nicht stabilen Blume. Ich rieche süßen Mais und Glucosesirup. Der Körper ist stark rezent und vollmundig. Im Geschmack kantige Hopfenextrakt und weniger Mais Süße als erwartet, weil hochvergoren. Im Hintergrund ist aber noch der Glucosesirup zu schmecken oder was auch immer diesen süß herben kantigen Geschmack verursacht. Die Bittere wäre angenehm dosiert, wenn sie nicht so kantig daher käme. Ein Massenbier, nicht gut aber auch nicht abgrundtief schlecht.

Bewertet am

60% Rezension zum Ožujsko

Avatar von Peter_Griffin

Eiskalt aus der Dose ins Glas, gemischtporige Schaumkrone, hält sich leider nicht allzu lange. Der Antrunk recht süß. im Abgang etwas unrunde Bitterkeit. Schmeckt gut, ist aber auch nichts besonderes. Eins dieser Biere die auf Krk vorm Zelt eiskalt von der 1 Liter pet Flasche sogar in die Alutasse gegossen besser schmecken als zuhause im Januar ausm Glas.

Bewertet am

49% Rezension zum Ožujsko

Avatar von MythosMan

Es ist nicht so miserabel, wie es hier gemacht wird, aber von einem guten Bier ist es allerdings auch weit entfernt...farblich ist es sehr gold, recht hübsch anzusehen, beinhaltet aber auch Farbstoff dieses scheinbar Croatia Beer No.1, wie es auf der LIDL 0,5er Büchse angepriesen wird...nun gut, blumig riecht es, der Körper ist sehr spritzig, etwas bitterlich, aber auch irgendwie seltsam süss....das macht es ziemlich süffig, aber auch irgendwie charakterlos....ein nichtssagendes, sehr mild-süssliches Gebräu zum runterschütten. Bestimmt gut am Strand...

Bewertet am

42% Schwach angefangen und stark nachgelassen

Avatar von Machtzentrale209

Muss man mehr von trinken aber dann ist keine Rezension mehr möglich. Schade, Ciao! ps. stabile Blume

Bewertet am

40% Optisch in Ordnung, geschmacklich nicht

Avatar von ppjjll

Schmeckt nicht, vor allem die muffige Malznote im Abgang stört. Dad kroatische "pan" schmeckt besser.

Bewertet am

58% Naja-Strandbier

Avatar von goldblumpen

Ich schließe mich den anderen Rezensionen an: Das Bier ist nicht allzu schlecht, aber von "Gut" ist es weit weg. Ein Bier, das man aufgrund eines widerlich süßlichen Beigeschmacks nur eiskalt genießen kann.

Bewertet am

43% Rezension zum Ožujsko

Avatar von fraser

Es ist wieder eines dieser kroatischen Biere, die ohne Liebe gebraut werden. Schon der erste Schluck führte zu einem Naserümpfen. Es schmeckt nach bitterem Wasser. Ob es den Namen "Pivo", also Bier, wirklich verdient, wage ich zu bezweifeln.

Bewertet am

41% Rezension zum Ožujsko

Avatar von Hendrik

Dieses Bier ist platt, bitter, farb- und geschmacklos. Und eine Blume gibt es auch nicht.

Bewertet am