Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Neunspringer Premium Pilsner

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.7%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 12°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 77% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 4 Rezensionen

#3530

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
77%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 8 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Dirk
90% Avatar von Westfale
80% Avatar von I.M.C.M.
79% Avatar von Schluckspecht
76% Avatar von Florian
76% Avatar von Chris
76% Avatar von cupra
71% Avatar von Dirk
66% Avatar von Tarfeqz

90% Richtig gutes Pils!

Avatar von Westfale

Das Neunspringer Premium Pilsner hat eine relativ hohe Schaumkrone. Diese hält sich aber nur für eine kurze Zeit. Man sieht viele, vor allem kleine Kohlensäurebläschen. Schön ist die leuchtend goldgelbe Farbe des Bieres. Das Pils ist filtriert. Der Geruch ist frisch, hopfig und herb, aber auch leicht malzig und dezent säuerlich. Geschmacklich ist das Bier von Beginn an herb, im Hintergrund leicht säuerlich und auch getreidig-malzige Noten sind wahrnehmbar. Der Körper ist schlank. Der Abgang wird von einer noch kräftigeren, krautig-würzigen Herbe bestimmt. Die Kohlensäure ist feinperlig und eher zurückhaltend, sie könnte für meinen Geschmack vielleicht sogar etwas kräftiger sein.
Das Neunspringer Premium Pilsner ist ein wirklich sehr gelungenes Bier. Die Komposition aus dominierender Herbe und leichter Säure machen dieses Pils sehr erfrischend und süffig. Auch der Geruch und die Optik sind optimal. Wer ein herbes Bier mag, wird vom Neunspringer Pils nicht enttäuscht. Den Namenszusatz Premium hat sich dieses Pils tatsächlich verdient.

Bewertet am

79% Spritzig und solide

Avatar von Schluckspecht

Das Neunspringer Premium Pilsner kommt in einer 0,33-Liter-Steinieflasche und aktuell 5,0 % vol. Alkohol daher. "Das Bier mit der ausdrucksstarken Note" soll es sein - und nicht zuletzt prickelnd, frisch und feinherb. Auf Hopfenextrakt wird verzichtet. Lebhaft sprudelnd steht das thüringische Pils im gelbgoldenen Kleid, darüber thront lockerer weißer Schaum. Strohig-heuige Malznoten treffen auf eine Nuance Honig und erdige Hopfenklänge. In der Nase zeigt sich das Pils noch verhalten hopfig.

Mit frischer Apfelfruchtigkeit und viel Spritzigkeit legt das Pils schlank und erfrischend los. Das Malz tritt hierbei nicht zu süß auf, wiederum jedoch auch im Sinne der Süffigkeit nicht zu trocken. Erdig-grasige Hopfennoten mit kerniger Würze bieten im schlanken Körper den richtigen Gegenpol zur gefälligen Süße. Trockener und säuerlicher werdend klingt das Pils würzig und grasig mit feiner Bittere aus.

Den frischen Charakter muss ich wirklich positiv herausstellen. Geschmacklich bleibt das Pils dennoch sehr solide mit routinierten Malz- und Hopfennoten, einer gefälligen Grundsüße sowie einer dezenten Fruchtigkeit. Ein Pils, das man wirklich mögen kann...

Bewertet am

80% Rezension zum Neunspringer Premium Pilsner

Avatar von I.M.C.M.

Ich halte das Original Neunspringer Premium Pils für ein ziemlich gutes Pils.Optisch gibt es hier nichts auszusetzen: Goldgelbe Farbe trifft auf stabilen, feinporigen Schaum. Der Antrunk gefällt mir richtig gut: Erfrischend und maßvoll-süß, während einem Malzaromen und grasig-kräuterige Noten in die Nase steigen. Auch der Körper ist sehr gut gemacht: Genretypisch schlank und doch vollmundig, transportiert Malzaromen und eine gut abgestimmte Bitterkeit. Der Abgang ist fein-herb und hält durchaus etwas länger an

Bewertet am

66% Rezension zum Neunspringer Premium Pilsner

Avatar von Tarfeqz

Ein angenehmes Pils. Im Einstieg angenehm bitter, hopfig und spritzig. Der Abgang wird etwas zu trocken aber in einem noch angenehmen Rahmen. Ein Bier das gut zu einen Grillabend oder zum Feierabend passt.

Bewertet am