Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Meinel Perlenschatz Biofestbier

  • Typ Untergärig, Festbier/Märzen
  • Alkohol 5.4% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 89% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#23896

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
89%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
90% Avatar von Bier-Klaus
88% Avatar von CaptainFriendly

88% Gleich zweimal getestet

Avatar von CaptainFriendly

Der "Gostenhofer (hatte gerade Gostenhopfer geschrieben, hihi!) Dorfschulze" hatte gestern den "Meinel Perlenschatz" im Angebot, da das Lokal ohnehin offenbar einen recht engen Kontakt zu den Meinels pflegt, zumal sie auch die nur saisonweise erhältlichen "Perlen" und "Schätze" auf der Karte hat.

Vom Perlenschatz hatte ich schon gehört (welcher Captain hat das nicht, arrrh!), allerdings war er bei Sedat's Schlüggla letztesmal - wie ich jetzt weiß, aus gutem Grund - ausverkauft, da musste ich eben bei nächster Gelegenheit zuschlagen, und die war gestern.

Der Perlenschatz ist ein Zwischending aus Weizen und Pils, wunderschön orangefarben mit viel stabilem Schaum und einem blumig-hopfigen Duft. Im Antrunk ist er sehr spritzig (was mich bei dieser Biersorte auch gar nicht stört) und nicht allzu süß, ich würde sogar sagen, eher etwas säuerlich (Sommerbier, ick hör Dir trapsen), im Körper wird das Bier etwas bananig, allerdings von einer dezenten Bittere begleitet. Im Abgang kommt dann tatsächlich auch der Hopfen zu seinem Recht.

Ganz auffällig sind die an der Glaswand verbleibenden Schaumspitzen, die ja angeblich ein Indikator für die Güte des Bieres sind, man sieht jeden Schluck, was bei mir - im Umkehrschluß - auch für die Süffigkeit spricht...ähem...naja, ich konnte es kaum glauben und habe mir gleich nochmal eins bestellt, um alle Tatsachen nochmal nachzutrinken...und nochmal eines für meine Sommerbier-Liste!;)

Bewertet am

Anzeige

90% Rezension zum Meinel Perlenschatz Biofestbier

Avatar von Bier-Klaus

Glänzend goldene Farbe mit viel feinem Schaum. In der Nase kräftige Aromen von würzigem Getreide und Malz.

Der Geschmack besteht aus würzig runden Malz- und Getreidenoten, das könnte vom Bio-Malz stammen.
Wenn dem so ist, dann bitte immer Bio für mich. Die starke Rezenz macht einen süffig säuerlichen Geschmack.

Zum Nachtrunk gibt die Hallertauer Bio-Perle ihre feine Herbe hinzu.
Die ist so gut eingebunden, dass man die Bitternoten nur bemerkt, wenn man genau hinschmeckt,
so unauffällig macht die Perle ihre Arbeit.

Super süffiges Festbier mit viel eigenem Charakter.

Bewertet am