Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Marston’s Pedigree Amber Ale

  • Typ Obergärig, Amber Ale
  • Alkohol 4.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 58% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 5 Rezensionen

#33336

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
76% Avatar von LordAltbier
65% Avatar von Daniel McSherman
65% Avatar von ppjjll
53% Avatar von eddyelch
48% Avatar von MythosMan
40% Avatar von Bieromane

53% Nix für Hunde

Avatar von eddyelch

Heute wird Hundefutter verköstigt. Pedigree - selten dämlicher Name für ein Bier, zumindest in Schland. Na ja, die Inselaffen waren schon immer ein komisches Völkchen. Genug gelästert, jetzt wird probiert.

Eine schöne Farbe hat das Bier mit seinem Kupferorange. Die grobporige Schaumkrone war gerad' noch da und ist schon wieder weg. Dezent malziger Duft mit einer leichten Karamell- und Röstnote. Antrunk seicht und wässrig. Im Mund entwickelt sich ein limonadiger weicher Körper mit Anklängen von Orange, Honig und Litschi. Etwas Säure, wenig bitter. Das Bier rutscht gut die Kehle hinunter.

Ich würde das Bier als leichtes Sommerbier einordnen. Mit mehr Kohlensäure könnte es auch als Radler durchgehen. Ansonsten leider keine Bösonderheiten, die das Herz des Hunde, äh, Bierliebhabers erfreuen könnten.

Bewertet am

Anzeige

65% Durchschnittliches Ale

Avatar von ppjjll

Das Ale ist Teil eines Lidl-Sixpacks mit 6 Flaschen klassischer Ales. Die Erwartung war daher nicht unbedingt hoch. Dunkler Bernstein im Glas mit kleiner Krone, die rasch zerfällt. Es riecht malzig, keine Fruchtaromen.

Der Antrunk ist leicht malzig, der Körper ist vollmundig brotig-malzig, gefällt mir gut. Im Abgang leichte Maisnoten, nicht so gut. Alles im allem gut trinkbar aber kein Highlight.

Bewertet am

48% Wasser mit dezenter Röstung

Avatar von MythosMan

ein durch und durch belangloses Bierchen...das durch eine Wässrigkeit von malzigen, karamelligen und bitteren Noten durchzogen wird. Es ist süffig, aber das ist Wasser mit Geschmack auch...

Bewertet am

65% Rezension zum Marston’s Pedigree Amber Ale

Avatar von Daniel McSherman

bernsteinfarben, klar mit wei0em Schaum. Malzig, keksig, leicht karamellig, etwas würzig, moderat bitter

Bewertet am

76% Schmeckt!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-säuerlich und hopfig-spritzig, einen Hauch von Röstmalz erkennt man im Hintergrund. Der Mittelteil ist fast genauso wie der Antrunk, mit dem Unterschied dass das Röstmalz hier etwas kräftiger ist. Der Abgang ist recht röstmalzig und hat eine schöne Kaffee-Note. Fazit: Ein leckeres Bier. Gefällt mir gut!

Bewertet am