Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kurpfalz Bräu Helles

  • Typ Untergärig, Lager, Helles
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 70% von 100% basierend auf 9 Bewertungen und 7 Rezensionen

#31370

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 9 Bewertungen
80% Avatar von ppjjll
73% Avatar von deadparrot
73% Avatar von ruediman
73% Avatar von Joschi
72% Avatar von tonne
68% Avatar von eddyelch
66% Avatar von LordAltbier
66% Avatar von MythosMan
62% Avatar von Schwarzbiertrinker

66% Ein besseres Helles

Avatar von MythosMan

Adventstürchen No.11 Is halt n Helles, ist mein Standartspruch...den kann ich hier nur teilweise bringen. Das Kurpfalz Hell ist recht würzig-malzig im Antrunk, dennoch sehr floral, etwas nach süssem Apfel in der Gaumenbreite und im Abgang etwas Säure und Hopfen....dadurch durchaus eher komplexerer Natur für ein Helles. Mild, süffig, hell, recht Nuancenreich.

Bewertet am

Anzeige

73% Rezension zum Kurpfalz Bräu Helles

Avatar von Joschi

Beim riechen an der Flasche und am Glas stelle ich vordergründig leicht süßliche Malznoten fest, aber auch eine ordentliche Hopfennote- gerade für ein Helles.

Die Optik ist standard, aber gut. Schöne blanke goldgelbe Farbe wird von recht stabiler, gemischtporiger Krone bedeckt.

Der Antrunk ist mild-hopfig, leicht würzig und frisch.

Das Helle hat einen recht fülligen und weichen Körper, die Kohlensäure ist zurückhaltend doskert. Dadurch wirkt das Helle sehr anschmiegsam und weich im Mund.

Im Abgang ist das Helle aus der Kurpfalz dezent süß, aber auch leicht gehopft.

Das Fazit fällt positiv aus, da die Erwartung voll erfüllt worden. Das kurpfälzer Helle ist angenehm vollmundig, weich und absolut süffig. Besser als das Gros aus dem Industriesektor, aber das Alleinstellungsmerkmal fehlt dennoch. Das ist aber jammern auf hohem Niveau.

Bewertet am

73% recht herb für ein Helles

Avatar von ruediman

Kommt in der 0,5 L Euroflasche daher; grobporiger Schaum, blank filtriert, helle Farbe. Durchweg kräftig das Helle hier. Aber interessant und nicht schlecht.

Bewertet am

68% Ein helles Bier

Avatar von eddyelch

Kräftiges klares Gelb, schwach ausgeprägter Schaum, schnell verschwindend. Leichter frischer Getreideduft. Hopfiger Antrunk, angenehm füllige Getreidenote. Zurückhaltend herb, etwas Säure. Süffig. Insgesamt ein leckeres Helles, dass sich durch den fülligeren Körper von den Industriebieren abhebt. Insgesamt fehlt mir aber das Alleinstellungsmerkmal, das den Unterschied macht.

Bewertet am

73% Rezension zum Kurpfalz Bräu Helles

Avatar von deadparrot

Es gibt ein paar Bierstile, die chronisch unterschätzt sind und die ich, wie ich mich selbst ertappe, immer wieder außen vor lasse. Und erst wenn man nach lauter extravaganten und flippigen Craftbeer-Kreationen zu den Basics zurückkehrt, erinnert man sich, was es eigentlich war, das einen ursprünglich zur Liebe zum Bier gebracht hat. Helles ist so ein Bierstil, der vom Understatement lebt.

Sattes Getreide durch und durch, ausgewogene Säure und dazu ein Hauch Salzigkeit sorgen für ein ideal süffiges Bier, das nicht mehr braucht, um Erwartungen zu übererfüllen. Das ist sehr simpel, aber bestimmt nicht einfach. Dezente, aber nicht klebrige Süße im Abgang runden ein sehr schönes Bier auf schlichte und passende Weise ab.

Bewertet am

80% Das gefällt mir, toller Abgang

Avatar von ppjjll

Das Bier steht sprudelig goldgelb im Glas mit poröser Krone, es riecht blumig-malzig. Der Einstieg ist relativ hopfig für ein Helles, angenehm rezent. Im Mittelteil kommen Gräser und Kräuternoten und auch Säure durch. Der Abgang ist malzig-süß nicht aufdringlich, das Mundgefühl ist sehr sanft und angenehm. Der Abgang ist echt klasse. Sehr süffig.

Bewertet am

66% Süffig!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig und fein-würzig, weiches Malz ist deutlich erkennbar. Der Mittelteil ist ähnlich wie der Antrunk aber insgesamt ein bisschen würziger. Der Abgang ist schön hopfig-würzig und man erkennt hier auch fein-süßliches Malz. Fazit: Enorm süffiges Bier, geht gut runter und schmeckt!

Bewertet am