Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Guinness Hop House 13 Lager

  • Typ Untergärig, Lager
  • Alkohol 4.1% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 77% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 6 Rezensionen

#24860

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
77%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 8 Bewertungen
100% Avatar von laeuse
94% Avatar von Palu
76% Avatar von LordAltbier
76% Avatar von Coleman
75% Avatar von Biermetal
74% Avatar von Bierkules
63% Avatar von denbar
62% Avatar von goldblumpen

62% Das helle Guinness

Avatar von goldblumpen

Dieses helle Bier aus der berühmten Guinness-Brauerei ist benannt nach der Hausnummer des alten Brauhauses.
Ungewohnt, ein solches Bier zu finden, da man zwar überall das Stout findet, aber mein erstes Helles. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen.
Es ist ein speziell gehopftes Lager, das aber nicht wirklich allzu besonders ist.
Man kann es gut trinken, aber vielmehr als ein Becks oder Ottakringer ist es auch nicht. Hier schafft man ein solides Bier, bei dem man ruhig etwas kreativer sein hätte können.

Bewertet am

Anzeige

75% Gut aber nicht herausragend

Avatar von Biermetal

Ein interessanter Lagerbiervertreter. Nimmt man andere Lagerbiere der britischen Inseln (oder auch die 08/15 Vertreter) des europäischen oder gar US-amerikanischen Festlandes als Vergleich, so sticht das Hop House doch deutlich hervor. Es schmeckt definitiv hopfig, einer der drei Hopfensorten wird ein Aromahopfen sein, vermutlich Cascade oder Citra. Andererseits scheint dieser mit dem untergärigen Lagerbraustil nicht so synergistisch zu wirken wie es bei manchen Ales der Fall ist. Um in einem vergleichbaren Segment zu bleiben: Das Schönramer oder Pinkus Extra Pils schaffen besser, Herbe, Frische und Aroma unter einen Hut zu bringen. Vielleicht stört hier auch der Hopfenextrakt die Entfaltung der Aromen...Unterm Strick ein süffiges, kräutriges Lager mit interessanten Hopfennuancen, eher fruchtig als herb. Die Herbe fehlt aber, letztendlich fehlt irgendwie der Punch. Als Sommerbier gut geeignet, schmeckt ganz gut, besonders für den Preis.

Bewertet am

76% Guinness Hop House 13 Lager

Avatar von LordAltbier

Es riecht nach Aprikose und Pfirsich. Der Antrunk ist hopfig-spritzig und schön getreidig, eine feine Säure mit etwas Limetten-Aroma erkennt man auch. Der Mittelteil ist hopfig-spritzig, fein-säuerlich und hat Aromen von Limette und Aprikose. Der Abgang ist hopfig-spritzig, fein-säuerlich und ordentlich getreidig, Aromen von Limette, Aprikose und Pfirsich sind erkennbar, einen feinen Hauch von Kräutern erkennt man im Hintergrund. Fazit: Ein durchaus interessantes Bier. Mir gefällt es ganz gut. Schmeckt!

Bewertet am

94% Verdammt lecker und in Irland ein Muss

Avatar von Palu

Leider hier nicht zu haben. Ein leckeres Lagerbier von Guinnes - mal was ganz anderes!

Bewertet am

76% Guiness' neue Revolution

Avatar von Coleman

Also das Original "Guiness"-Bier kennt ja fast jeder. Da streiten sich die die Geister ... manchen schmeckt's, manchen überhaupt nicht. Stout-Bier halt. Aber für all denjenigen, die mit dem schwarzen Trunk nicht viel anfangen können empfiehlt sich eine Reise nach Irland trotzdem. Nicht wegen des Bieres, dennoch hat Guiness hier ein Hammerschlag rausgebracht, und mit dem HopHouse ein sehr gerstehaltiges, vollmundiges Bier mit einer gewissen Note von Limone rausgebracht. Beim ersten Schluck etwas gewöhnungsbedürftig, da anders, aber anders bedeutet in diesem Fall nicht schlecht. Im Gegenteil! Erfrischend anders, um es in zwei Worten zusammenzufassen!

Bewertet am

100% super lecker

Avatar von laeuse

Das ist das leckerste Bier, das ich jemals getrunken habe!

Bewertet am