Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gilde Pilsener

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.3%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 67% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

Das Bier Gilde Pilsener wird hier als Produktbild gezeigt.
#1461

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
67%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
83% Avatar von Wuida Hund
74% Avatar von madscientist79
65% Avatar von willworkforbeer
63% Avatar von kucki
63% Avatar von Hans
54% Avatar von LordAltbier

54% Nix besonderes aber gut trinkbar

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig. Der Mittelteil ist fein-herb und auch recht spritzig. Der Abgang ist fein-herb und auch würzig. Fazit: Kein besonderes Pils aber gut trinkbar.

Bewertet am

Anzeige

65% Rezension zum Gilde Pilsener

Avatar von willworkforbeer

Leckeres Pilsener, was vor Allem durch den doch recht frischen Hopfengeschmack besticht aber auch mit dem verhaltenen Malzaroma überzeugen kann. Der Hopfen gibt im Körper leichte Zitrus- sowie leckere grasige Aromen ab. Für mich das Beste von der Gilde.

Bewertet am

63% Gilde ist nicht mehr das, was es mal war!

Avatar von Hans

"Hopfenfrisch" steht nur noch auf dem Etikett. Sehr durchschnittliches Massenbier.

Bewertet am

74% Rezension zum Gilde Pilsener

Avatar von madscientist79

Goldgelb im Farbton kommt das Gilde Pilsener mit angenehm pilstypischem Duft unterlegt von einer leichten Süße daher. Der Antrunk ist spritzig und erfrischend. Auch am Gaumen wieder hopfenbetont mit unterschwelliger Malzsüße. Der Körper ist einerseits leicht, andererseits voll und ausgewogen. Sehr angenehm zu trinken. Der Abgang ist zwar hopfig-herb, aber noch weit entfert von richtig bitter.
Der Zusatz auf der Flasche "Das Hopfenfrische" trifft durchaus zu.

Bewertet am