Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Brauerei Zwanzger Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.5% vol.
  • Stammwürze 11.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 83% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Spalter-Hopfen
    #6264

    Anzeige

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    83%
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 3 Bewertungen
    90% Avatar von JimiDo
    86% Avatar von Hirsch
    73% Avatar von Bier-Klaus

    86% Rezension zum Brauerei Zwanzger Pils

    Avatar von Hirsch

    Der Anblick der NRW-Flasche hat mich irritiert: Das erste Zwanzger-Bier, das sein Etikett nicht hochkant aufgeklebt hat. Man wird doch nicht am Ende stromlinienförmig werden wollen in Uehlfeld?
    Die Sorge ist unbegründet, wie der geneigte Leser sehen wird:

    Schaum: sahnig, gemischt, nicht allzu üppig; 1cm davon bleibt recht lange stehen
    Farbe: orangegolden, blank filtriert
    Geruch: Honig und Kräuter; nicht allzu intensiv

    Geschmack:
    Der Antrunk ist malzig breit, nach wie vor mit Honigaromen sowie Keks. Zusammen mit einer leichten Buttrigkeit gibt das Butterkeks. Recht unvermittelt kommt dann eine Hopfen-Breitseite auf die Zunge. Ich muss das Bier ein bisschen wärmer werden lassen, dann entfaltet sich das Hopfenaroma besser: Intensive, sehr ätherisch-herbe Kräuter.
    Körper: mittel, gerade noch im Rahmen eines Standardpils
    Rezenz: angenehm, nicht zu stark
    Einer der herbsten fränkischen Nachtrünke ist das, zumindest innerhalb meines Bierhorizonts. Vom Krautigen geht’s ins Grasige … und endet einfach kräftig bitter, nach einem schier unendlichen Ausklingen.

    Kommentar: Eine extreme Mischung aus „Frankenbier“ und „Pils“. Gleichermaßen kantig und süffig. Was man beim Zwanzger an Geschmack aus Bieren deutlich unter 5% ABV herausholt, finde ich unglaublich.

    Bewertet am

    Anzeige

    90% Rezension zum Brauerei Zwanzger Pils

    Avatar von JimiDo

    Heute freue ich mich schon auf die Verkostung des Pils Bieres vom Uehlfelder Brauerei-Gasthof Zwanzger. Auch dieses Bier ist in einer 0,5 l NRW Flasche erhältlich. Bei einer Stammwürze von 11,5 % enthält es 4,5 % Alkohol.

    Im Glas eingeschenkt zeigt sich ein goldfarbenes, blank filtriertes Bier. Die feinporige Schaumhaube hält sich gut. Nur wenige feinste CO² Perlen sind im Glas zu entdecken. Ein hopfig frischer Duft steigt in die Nase. Der Antrunk ist erst schön malzig. Dann kommt aber schnell der Spalter Aromahopfen zur Geltung. Der bestimmt bis weit in den säuerlichen Nachtrunk hinein das Trinkgeschehen. Das ist, nicht nur für fränkische Verhältnisse, ein richtig schönes Pils. Herb und kompromisslos. Kein Vergleich mit dem auf die Masse getrimmten Industrie Pils. Wer es gerne herb mag ist hier genau richtig. Alle Anderen lassen da lieber die Finger von. Sehr gut trinkbar und Pils Favorit!

    Bewertet am

    73% Craft Bier Fest München 2016

    Avatar von Bier-Klaus

    Craft Bier Fest München 2016:

    Das wirklich letzte Bier des Abends dient zum Reinigen der Zunge und hier schließt sich der Kreis, denn es wird wie zu Beginn ein Pils.
    Das Zwanzger könnte man als Kellerpils verkaufen, denn es ist altgold und leicht trüb. Die Blume ist klein es riecht wenig. Der Antrunk beginnt pilstypisch hochvergoren, dann kommt der schöne Spalter Aromahopfen und bringt herbe Kräuteraromen ins Bier. Die Hopfung ist pilstypisch stark und schön aromatisch. Ein nettes Pils zum Ausklang.

    Bewertet am