Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Zötler Bier St. Stephansbock

  • Typ Untergärig, Doppelbock
  • Alkohol 7.1% vol.
  • Stammwürze 18.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 85% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 5 Rezensionen

#1792

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
85%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
90% Avatar von Petzi
90% Avatar von Orval
89% Avatar von Hirsch
88% Avatar von JimiDo
78% Avatar von Bier-Sven
74% Avatar von madscientist79

90% Rezension zum Zötler Bier St. Stephansbock

Avatar von Orval

Meine Vorredner haben es perfekt beschrieben. Sehr lecker, sehr süffig, wunderbar schokoladig...

Bewertet am

Anzeige

89% Rezension zum Zötler Bier St. Stephansbock

Avatar von Hirsch

Der St. Stephansbock hat einen angenehmen, sehr weichen Antrunk mit viel Vollmilchschokolade, süßen Kaffeearomen (Espresso) und einem Hauch Lakritz. Dazu feingliedrige Röstaromen. Das Ganze wirkt überaus rund und ist mehr als süffig. Einen Doppelbock vermutet man hier nicht, denn üble Schwere und dumpfe Alkoholaromen gibt es nicht. Nicht zu starke, feinperlige Karbonisierung, die zum angenehmen Körper und Mundgefühl ihren Teil beiträgt.
Im Abgang halten sich eine schöne Hopfung, Lakritze und Röstaromen wunderbar die Waage. Sehr schöner Ausklang eines sehr guten Bieres.

Kommentar: Einer der sehr guten Doppelböcke. Empfehlung!

Bewertet am

88% Rezension zum Zötler Bier St. Stephansbock

Avatar von JimiDo

Der Zötler St, Stephans Bock hat ein neues Outfit bekommen und wirkt so wesentlich edler als die alte Aufmachung der Flasche. Mit 18,8° Plato Stammwürze und 7,1 % ABV handelt es sich um einen astreinen Doppelbock.

Das Bier hat eine dunkle rotbraune Farbe und ist blank filtriert. Bedeckt wird es von stabilem, bräunlichen Schaum. Ein deutlicher Röstmalzgeruch strömt aus dem Glas. Der Antrunk ist sehr würzig und süß. Allerdings ist hier die Süße nicht zu dominant. Aromen von Kaffee und dunkler Schokolade sind klar zu erkennen. Die gute Hopfung, das Bier hat 25 IBU Bitterwerte, sorgt zusammen mit der passenden Rezenz für eine ordentliche Süffigkeit. Der Abgang ist röstig süß. Der Alkohol versteckt sich gut und die Mastigkeit ist minimal. Das ist ein richtig gutes Starkbier!

Bewertet am

90% Gefährlich Süffig

Avatar von Petzi

Sehr dunkles Doppelbock, satte rotbraune, fast undurchsichtige Farbe mit feinem und stabilem Schaum. Geruch und Geschmack angenehm süßlich-malzig und gehaltvoll. Macht Lust auf mehr!!!

Bewertet am

74% Rezension zum Zötler Bier St. Stephansbock

Avatar von madscientist79

Samtweicher, malzig-dunkler Bock, dem man seine 7,1 % kaum anmerkt. Gefährlich süffig.

Bewertet am