Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Weyermann Double Imperial Black IPA

  • Typ
  • Alkohol 7% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 80% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 1 Rezension

#29152

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
80%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
90% Avatar von orsch
70% Avatar von Hirsch

70% Mehr Black als IPA

Avatar von Hirsch

Warum nicht zum Jahresbeginn ein Starkbier? Das Double Imperial Black IPA aus der Versuchsbrauerei Weyermann ist rabenschwarz, hat eine kleine Krone von beigebraunem gemischtporigen Schaum, ist nahezu blickdicht schwarz und hat eine sehr ordentliche Blume von Lakritze und zitrusfrischem Hopfen.

Der Antrunk lässt die 7% nicht erschmecken: Zunächst schlank und feinperlig auf der Zunge; dann kommt eine zweite Geschmackswelle mit dichter Textur und intensiven Zartbitterschokolade-Aromen. Auch eine leichte, fruchtige Säure, wie bei Beerenweinen (Cassis?), ist da. Im Mittelteil dann eher abflachend und schlank. Der Nachtrunk ist stark vom Röstmalz bestimmt: Die Kalthopfung ist fast nur in der Nase spürbar, kaum am Gaumen.

Fazit: „Black“ ja, „IPA“ fast nur in der Nase. Das Double Imperial ist, wie viele Biere der Mälzerei, naturgemäß malzbestimmt und auf der Malzseite sehr gut komponiert. Hopfenseitig ginge da noch was...

Bewertet am