Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Stockbauer Weisse Dunkel

  • Typ Obergärig, dunkles Weizen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze 12.7%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 83% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Flaschengärung
  • Hallertauer-Hopfen
  • Weizenmalz
    #7252

    Anzeige

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    83%
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 3 Bewertungen
    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    86%
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 1 Bewertung von Florian
    87% Avatar von Bayern
    86% Avatar von Florian
    76% Avatar von goldblumpen

    76% Malziges Vergnügen

    Avatar von goldblumpen

    Ein Bier bei dem das dunkle Malz den Ton angibt, ohne zu süß zu sein. Die hopfige Frische bleibt erhalten. Ein wirklich gutes Bier

    Bewertet am

    Anzeige

    87% Rezension zum Stockbauer Weisse Dunkel

    Avatar von Bayern

    Eigentlich wollt ich heute mein Bier in Ruhe und ohne Testbogen probieren. Aber nach den ersten Schlucken war klar, das Bier MUß bewertet werden.

    Ein echtes Top-Bier und das beste dunkle Weissbier das ich bisher probiert habe.

    Bewertet am

    86% Rezension zum Stockbauer Weisse Dunkel

    Avatar von Florian

    Farblich wie Rotbuschtee mit dunklem Einschlag und dezenter Trübung bietet das dunkle Stockbauer Weizen schon mal was für’s Auge. Dazu gesellt sich ein leicht nach Klebstoff (Ester?) anmutender Duft nach grünen Bananen.

    Erstaunlich gut ausgeprägt sind genau die Noten aus der Nase im Einstieg. Das Bier scheint durchzogen von diversen Estern, die sich fruchtig (vornehmlich grüne Banane) bis angenehm künstlich ausprägen. Diese Noten fußen auf einer soliden Basis aus Röstmalz und bieten angenehmen und frischen Trinkgenuss. Im Abgang legt dann die trockene Röstigkeit noch einen richtigen Zahn zu und weist die Ester  in die Schranken. Ein wirklich gutes dunkles Weißbier.

    Bewertet am