Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Stifts Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.3%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 7-9°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

Das Bier Stifts Pils wird hier als Produktbild gezeigt.
#288

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
73% Avatar von Linden09
69% Avatar von Tarfeqz
63% Avatar von denbar
58% Avatar von fraba
56% Avatar von LordAltbier
45% Avatar von Fabierian

73% Gutes Pils

Avatar von Linden09

Das Bier ist hellgelb, die Krone gut ausgeprägt.Es riecht leicht süßlich, angenehm nach Gras und Getreide.Insgesamt recht süffig, unspektakulär, harmonisch.Der Abgang lässt leichte Bitterstoffe frei. Ein Pils, bei dem man nicht viel falsch machen kann.

Bewertet am

Anzeige

56% Trinkbar

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist recht würzig-herb aber auch schön spritzig. Der Mittelteil ist genauso wie der Antrunk. Der Abgang ist auch ordentlich würzig-herb, man erkennt hier aber auch deutlich weiches Malz. Fazit: Kein besonderes Bier aber dafür ein geschmacklich recht kräftiges. Kann man trinken!

Bewertet am

45% Bewegt sich unter dem Durchschnitt

Avatar von Fabierian

Stifts Pils also, ''Qualität im Zeichen der Mönche'', steht auf dem Etikett. Dortmund ist eben nicht nur primär Ruhrgebiet sondern eben auch zu mindestens dem selben Anteil Westfalen.

Also mal starken hHopfenverdacht als Pils vonne Malocher hinten angestellt. Malzigkeit sollte im Vordergrund stehen. Dachte ich mir so jedenfalls. Aber wie so oft, falsch gedacht. Weder noch.

Optik passt. Duftaroma, lasch und schal.
Einstieg schön sprudelig, danach passiert: fast nichts mehr.
Lässt sich locker runter gießen, man merkt und weiß das man Bier zu sich nimmt, sucht vergebens nach mehr. Ich kann einem Pils an Sicht nichts schlechtes abgewinnen aber werde auch nicht prinzipiell eines zu unrecht über den grünen Klee loben, wie es so schön heißt.

Bewertet am

69% Rezension zum Stifts Pils

Avatar von Tarfeqz

Vom Geruch her tendiert es zu einem milden Pils mit einer schönen Bitterkeit. So ist auch der Einstieg. Mild, feinwürzig und ner leichten Süße im Hintergrund. Der Abgang wird zwar ein wenig bitterer aber der Geschmack aus dem Einsieg bleibt weitesgehend erhalten. Da es mit einer guten Portion Spritzigkeit versehen ist, passt gut in den Sommer für die körperlich hart arbeitende Klasse.

Bewertet am