Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schoppes Brauner BÄR Englisches Porter

  • Typ Englisches Porter
  • Alkohol 5.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier ja
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 62% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#31704

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
62%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
63% Avatar von Bier-Klaus
60% Avatar von Bert

63% Rezension zum Schoppes Brauner BÄR Englisches Porter

Avatar von Bier-Klaus

Tür 15 im Schoppe Adventskalender bringt den Braunen Bär zum Vorschein. Das Bio Porter mit 5,8% ABV kommt dunkelbraun und trüb ins Glas, es bildet sich wenig hellbrauer Schaum. In der Nase Schokolade, Nüsse und fruchtige Heidelbeeren. Der Körper ist hochvergoren, die Spundung stark. Ich schmecke vor allem Brauwasser, das ist wirklich sehr hochvergoren. Auf dem Wasser schwimmen sehr vereinzelt Schoko Inseln und Blaubeeren, ab und an schießt jemand eine Kaffeebohne durch. Für 5,8% enttäuschend wenig Geschmack. Der Braune Bär hat mich nicht überzeugen können.

Bewertet am

Anzeige

60% Weniger wäre vielleicht mehr

Avatar von Bert

Ich habe nun schon ein paar Craft Biere aus Schoppes Brauerei probiert. Alle waren nicht schlecht, aber von Craft Bieren erwarte ich doch noch mehr. Für das Englische Porter, das ich jetzt versucht habe, gilt dasselbe. Es kommt in allen Kategorien eher durchschnittlich daher, wobei ich den Einstieg als etwas zu einfallslos empfinde. Wie gesagt, ganz ok aber muss ich nicht wieder kaufen. Wenn man die eindrucksvolle Liste von Schoppes Brauerei anschaut, wäre mein Tipp vielleicht "weniger (Sorten) wäre wohl mehr (beeindruckende Biere). Macht also mal was richtig Gutes und schenkt euch die Masse an Sorten. Das machen die Industriellen doch schon.

Bewertet am