Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Sakiškių Gose With Raspberries

  • Typ Obergärig, Gose
  • Alkohol 3.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 84% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

#29806

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
84%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
95% Avatar von CaptainFriendly
83% Avatar von Bier-Klaus
75% Avatar von Patagon

95% "Ich weiß nicht, wer soll das bewerten..."

Avatar von CaptainFriendly

"...das schmeckt ja nu-hur nach Him, erst unten im Satz des Begehrten ist noch etwas Salziges drin!"

Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich diese litauische Fruchtgose überhaupt in diesem Rahmen bewerten soll, da man kaum ein Bier dahinter vermutet, aber da sie mir richtig gut geschmeckt hat, wollte ich ihr auch die Ehre geben, mich mit ihr beschäftigt zu haben.

Die Gose hat 8 IBU, das nur der Vollständigkeit halber, und wurde nach Leipziger Art mit Weizen- und Gerstenmalz, Himbeeren und Salz gebraut. Sie ist knallrot mit etwas hellem Schaum und riecht - logisch - nach Himbeeren (mit Abstand meine Lieblingsbeeren, selbst wenn man Sammelnußfrüchte einschließt), ist im Antrunk säuerlich und schön spritzig mit reichlich Kohlensäure, vom verwendeten Salz ist im Gegensatz z.B. zur Leipziger Rittergose kaum etwas zu bemerken, es könnte auch eine Himbeersaftschorle mit hohem Sprudelanteil sein. Im Abgang bleiben weiterhin leichte Himbeernoten präsent und eine leichte Säure sorgt dafür, daß ich mich erfrischt fühle, ganz unten im Satz kann man noch etwas Salz finden.

Ob es nicht Himbeersaft-Konzentrat mit saurem Sprudel auch getan hätte? Mag sein, aber da ich nunmal so weit gekommen bin und ich sehr angetan von dieser Alternative war, muß ich auch den letzten Schritt machen und eine Empfehlung aussprechen: Himmmmmmm!

Bewertet am

Anzeige

83% Rezension zum Sakiškių Gose With Raspberries

Avatar von Bier-Klaus

Craftbierfest Wien 2016:

Die Himbeer Gose riecht intensiv fruchtig nach Himbeeren (ca. 20% Himbeeren Im Sud), der Antrunk beginnt sehr ruhig und wenig sauer, der Himbeer-Geschmack ist nur dezent vorhanden, denn der Fruchtzucker vergärt komplett zu Alkohol. Der Körper ist hochvergoren, das ist ein schönes, erfrischendes Sauerbier.

Bewertet am