Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Rügener INsel-Brauerei - Skippers Special Bitter

  • Typ
  • Alkohol
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 9°C
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 75% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#34777

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
75%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
75% Avatar von eddyelch

75% Ein sauer-bitteres Bier ohne alkoholfreie Allüren

Avatar von eddyelch

Im Zeichen von F4F geht mir diese überbordene Papierverpackung der Inselbiere mächtig aufs Klima. Aber egal, heute ist schließlich nicht Freitag. Schon beim Einschenken überrascht das Special Bitter mit einer mächtigen sämig-feinporigen Schaumkrone - ganz untypisch für umdrehungsfreie Biere. Die Schaumhaube ist nicht nur mächtig, sie ist sogar sehr stabil. So komme ich gar nicht ans Eingemachte, ohne meinen Riechkolben zu benetzen. Ich gieße die letzten Tröpfchen ins Glas und sie rinnen über die stabile Schaumkrone. Für den optischen Eindruck vergebe ich ein "Perfekt".

Das Bier duftet sehr fruchtig nach Zitrone, Apfelsine und Lischi. Gar nichts vom typischen Alkoholfreigetreideduft vernehmbar. Wunderbar! Antrunk säuerlich-herb. Im Mundraum entwickelt sich ein herber Körper mit saurem Grundton. Grapefruit, Zitronenschale, untermalt von einem leichten Klebstoffgeschmack. Die Hopfenbittere kommt deutlich zum Vorschein, das Bier ist absolut nicht süß. Beim Wein würde man sagen "trocken".

Im Abgang spüre ich nasal dann doch noch ein paar von diesen Getreidenoten, aber nur marginal. Zudem rutscht das Bier mit einem wässrigen Anklang die Kehle hinunter.

Insgesamt ein sehr gelungenes Alkoholfreies, das überhaupt nicht an ein alkoholfreies Bier erinnert. Mit seiner sauer-bitteren Note kann es sich auch unter den "normalen" Bieren gut platzieren.

Bewertet am

Anzeige