Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Neder-Klassik Hell 1554

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 78% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#30622

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
78%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
83% Avatar von JimiDo
73% Avatar von Hirsch

83% Rezension zum Neder-Klassik Hell 1554

Avatar von JimiDo

Das Neder Klassik 1554 wird verkostet. Das Forchheimer Hell mit einen Alkoholgehalt von 4,9 vol. % gibt es aus der Bügelflasche. Im Glas hat das blitzblanke Bier eine goldene Farbe und wird von fein- bis mittelporige Schaum bedeckt. Es riecht schwach nach Getreide. Nur wenig Kohlensäure perlt im Glas. Das Bier wirkt etwas dünn. Es hat aber eine feine malzige Würze und milde Säure. Die niedrige Spundung macht dieses Bier enorm süffig. Im Abgang kann noch eine gute Hopfenherbe überzeugen und ganz hinten im Gaumen gibt es noch eine Spur Honigsüße! Enorm erfrischend läuft richtig gut rein, ich kann es sehr empfehlen!

Bewertet am

73% Rezension zum Neder-Klassik Hell 1554

Avatar von Hirsch

Karbonisierung, Geschmack und Farbe haben mich eher an ein Export denken lassen. In dieser Kategorie habe ich es auch bewertet.

Schaum: sehr schön, wattig und stabil
Farbe: helles Goldgelb
Geruch: frisch, zitronig

Geschmack:
Der Antrunk ist sehr erfrischend. Leichte Malzsüße mit einer gewissen zuckerrübigen Fruchtigkeit. Daneben eine im Sommer gut passende Säure, die an zarte Zitrusfrüchte denken lässt, etwa Clementinen.
Körper: exporttypisch mittelschlank
Rezenz: nicht zu munter, eher grobperlig
Der Nachtrunk ist normal gehopft für ein Export. Nicht weniger als es sein muss. Etwas mehr ginge auch.

Kommentar: Ein sehr süffiges, solide gemachtes Sommerbier, das mit 4,9 Prozent nicht allzu stark ist.

Bewertet am