Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Herbsthäuser Gold-Märzen

  • Typ Untergärig, Festbier/Märzen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze 12.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8°C
  • Biobier
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 74% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 4 Rezensionen

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Hallertauer-Hopfen
  • Tettnanger-Hopfen
    #6189

    Anzeige

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    74%
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 4 Bewertungen
    96% Avatar von Fränkischer Ehrenbiertrinker
    80% Avatar von ruediman
    73% Avatar von Bier-Klaus
    49% Avatar von bierbauer123

    73% Rezension zum Herbsthäuser Gold-Märzen

    Avatar von Bier-Klaus

    Das Herbsthäuser Gold Märzen mit 5,5% ABV ist goldgelb und glanzfein mit viel Schaum und einer extremen Perlage. In der Nase süßlich. Der Antrunk beginnt malzlastig süß mit einer Honignote. Schon während des Trunks offenbart sich aber auch eine gute Herbe im Bier. Man muss nicht warten, bis man das Bier geschluckt hat. Besonders gefällt mir bei den Herbsthäuser Bieren immer die Angabe der Hopfensorten auf dem Rückenetikett. In diesem Fall sind es Hallertauer Perle und Hallertauer Spalter Select. Die beiden geben dem Bier eine kräuterige Herbe, die dem süßen Honig entgegen wirkt. Fast erinnert es mich an manche Helle Böcke, die auch diesen Übergang haben und zu den 6% ABV für ein Bockbier fehlt hier nicht viel. Ein süffiges Bier.

    Bewertet am

    Anzeige

    96% Klasse Bier, vom Fass noch besser

    Avatar von Fränkischer Ehrenbiertrinker

    Geht sauber ins Glas, feinporige Schaumkrone, könnte etwas mehr Standkraft vertragen. Sauber ausbalancierter Geruch, vollmundiges Märzen mit einer leichten Hopfenbitternote. Entfaltet den Geschmack im Mund, bleibt auch im Abngang lang erhalten.

    Bewertet am

    80% Frisch und süffig

    Avatar von ruediman

    Sprudelt schon mal gut ins Glas, Kohlensäure also vorhanden. Grobporige helle Schaumkrone, die alsbald verfällt.Farbe: dunkles Gelb, ja Gold von mir aus, Richtung Bernstein.Riecht leicht kräuterig und frisch.Antrunk - Antrunk?! wo isser denn, hab ich wohl verpasst...Jedenfalls ist der Körper vollmundig, schön rezent, und leicht bitter.Im Abgang beides, zunächst süß, dann herb und bitter. Hinterlässt einen frischen Geschmack.Interessantes Bier, gefällt mir.

    Bewertet am

    49% Rezension zum Herbsthäuser Gold-Märzen

    Avatar von bierbauer123

    Dieses Bier ist nicht mein Typ, da es mir einfach zu bitter ist.

    Bewertet am