Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hennemann Zwickelbier

  • Typ Untergärig, Kellerbier
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 80% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#28609

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
80%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
83% Avatar von Bier-Klaus
76% Avatar von JimiDo

83% Rezension zum Hennemann Zwickelbier

Avatar von Bier-Klaus

Das Bier ist ein Zwitter, es ist nämlich ein dunkles Zwickl. Ich habe lange überlegt, wie ich es anlegen soll und habe aufgrund des Geschmacksprofils entschieden, dass es eher unter die Dunkelbiere gehört.

Die Farbe ist wie heller Bernstein und leicht trüb mit einer sahnigen Blume. Es hat einen schönen vollen Körper und eine weiche Textur. Der Geschmack ist karamellig und schokoladig aber nicht nur süß, da ist auch etwas dabei wie dunkle Schokolade. Der Übergang zum hopfigen Nachtrunk ist allerdings fließend. Der schokoladige und auch bittermalzige Körper unterstützt den Hopfen sehr gut. Der bleibt lange und angenehm herb am Gaumen.

Bewertet am

Anzeige

76% Rezension zum Hennemann Zwickelbier

Avatar von JimiDo

Das naturtrübe Zwickelbier befindet sich in einer ½ Liter Bügelverschlussflasche, hat ein schönes Etikett und 4,9 % Alkohol. Die Flasche öffnet sich mit einem vernehmlichen Plopp. Ins Glas ergießt sich dann ein hefetrübes, orangefarbenes Bier. Kohlensäure perlt nur schwach und das ganze krönt eine mittel- feinporige Schaumhaube. In der Nase zeigen sich deutliche Malzaromen. Der Antrunk ist malzbetont und karamellig süß. Es schmeckt leicht nach Hefe. Niedrige Spundung und milde Säure sorgen für eine enorme Süffigkeit. Im Abgang zeigt sich dann eine feine Hopfennote. Das Bier ist schön vollmundig und weich. Ich kann es nur empfehlen!

Bewertet am