Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hatherwood Craft Beer Company Red Rye Captain Pale Ale

  • Typ Obergärig, Red Ale
  • Alkohol 4.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 57% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 5 Rezensionen

#34578

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
57%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
77% Avatar von eddyelch
74% Avatar von LordAltbier
56% Avatar von MythosMan
55% Avatar von ElftbesterFreund
53% Avatar von Bier-Klaus
29% Avatar von Jeuni

56% Pelzige Bitterorange

Avatar von MythosMan

Red Ale von Marston UK, deren umfangreiches Craftsortiment zzt im Lidl verkauft wird...Im Glas ganz hübsch, bernstein, kupferrötlich, fluffig...im Geruch Ale-typisch zitrisch-bitter...der Einstieg ist dann aber eine derbe Bitterkeule, vereint mit einer Toffee-Orangenschalenmischung, totgeröstet und zu spritzig. Muss man wohl mögen. Durchaus Nuancenreiches Ale voller Zitrusnoten und bitteren Malzen aus Roggen, das wohl genau das ist was es sein will...mir ist es jedenfalls zu bitter und hinten raus zu pelzig, ähnlich wenn man Ananas zu lange im Mund behält.

Bewertet am

Anzeige

74% Gefällt mir!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist leicht hopfig-herb, fein-säuerlich und eine kräftige Organen-Note ist erkennbar. Der Mittelteil ist kräftig herb, säuerlich und neben einer kräftigen Orangen-Note erkennt man auch Mandarine. Der Abgang ist ordentlich herb und kräftig bitter, man erkennt eine Mandarinen-Note aber vor allem erkennt man hier eine sehr starke Röstmalz-Note welche an Kaffee erinnert. Fazit: Ein leckeres und interessantes Bier. Eine gute Komposition aus fruchtigen Hopfen-Noten und starkem Röstmalz. Gefällt mir!

Bewertet am

77% herb, erfrischend und gut trinkbar

Avatar von eddyelch

Das Bier wirkt im Schein meiner Lampe fahl orange-grau. Im Gegenlicht der Abendsonne schimmert es jedoch erquickend rot. Dazu eine dezente beigefarbene mittelfeinporige Schaumkrone. Angenehm fruchtiger Duft nach Orange, Zitrone, Erdbeere. Antrunk erfrischend. Im Mund entwickelt sich der recht herbe, aber etwas wässrige Körper. Es schmeckt nach Erdbeere, Litschi, Bitterorange. Und dank der schlanken 4,2 Umdrehungen ist das Bier im Nu weggeschlabert. Ich kann meinen Vor-Rezensenten nicht folgen und möchte eine gute Note vergeben. Von den bisher getesteten Marston's das beste Bier.

Bewertet am

29% Rezension zum Hatherwood Craft Beer Company Red Rye Captain Pale Ale

Avatar von Jeuni

Heute mal wieder ein Craft-Bier aus dem Lidl. Das eingeschenkte Captain Red Ale hat, wie es zu erwarten war, eine schöne dunkelrote bis braune Farbe. Die Schaumkrone bildet sich zwar voluminös aus, fällt aber schnell zusammen. Der Geruch des Bieres ist eine feine Komposition aus süßen Orangen, Karamel und Vanille.
Der erste Schluck geht gut runter, leider merkt man jedoch sofort das dieses Bier sehr leicht ist. Der Körper bietet wenig Nuancen. Bis jetzt war das Bier zumindest erträglich. Der Abgang ist dann nur noch eine einzige Katastrophe. Neben einer pelzigen Bitterkeit, welche sich wie ein Geschwür auf die Zunge setzt, tritt auch ein entsetzlicher Beigeschmack auf. Diesen Bei-/ Nachgeschmack würde ich am ehesten mit dem Geschmack einer alten Socke vergleichen, wobei diese wahrscheinlich noch besser schmeckt.
Bitte Finger davon lassen!!!

Bewertet am

53% Rezension zum Hatherwood Craft Beer Company Red Rye Captain Pale Ale

Avatar von Bier-Klaus

Auch ein Lidl Fang, das Hatherwood Craft Beer Company Red Rye Captain Pale Ale 4,2% ABV. Bernsteinfarben und fast blank. In der Nase rotes Malz. Schlanker Körper, wenig gespundet. Wässriger Geschmack, kerniges rotes Malz, das auf dem wässrigen Körper etwas verloren wirkt. Leicht fruchtiger Hopfen im Nachtrunk. Insgesamt nicht schlecht aber zu dünn für meinen Geschmack.

Bewertet am