Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hanscraft & Co. Kazbek Special Single Hop Kellerpils

  • Typ Kellerpils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 82% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#32675

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
82%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
83% Avatar von Bier-Klaus
81% Avatar von CaptainFriendly

83% Rezension zum Hanscraft & Co. Kazbek Special Single Hop Kellerpils

Avatar von Bier-Klaus

Das Pils ist goldgelb und hat als Kellerbier eine leichte Hefetrübung. Unter der feinen Blume riecht es intensiv nach dem Kazbek, das heisst leicht fruchtig und blumig. Der Einstieg beginnt stark sprudelig und mittel vollmundig. Es folgt ein schöner Hopfengeschmack, blumig, fruchtig, leicht kräuterig und wenig harzig. Ein sehr gelungenes Pils, viel besser als das Single Hop Hallertauer Blanc, obwohl das einer meiner Lieblingshopfen ist.

Bewertet am

Anzeige

81% Der Hans spiel wohl gerne mit Kazbek...

Avatar von CaptainFriendly

...nach dem Backbone Splitter hat er ihn jetzt auch im Kellerpils getestet, dazu wurde Pilsener Malz und CaraPils verwendet, gebraut wurde im Brauhaus in Wiesen.

Das KSSHK ist goldfarben und hefetrüb mit viel weißem Schaum. Es hat einen schön fruchtigen, zitronigen Duft, ist spritzig im Antrunk und sehr süffig. Im Vergleich zum Klassenprimus (Elch-Bräu...mantramäßig) ist es vielleicht ein bißchen zu schlank und auch hier ist die Hopfenherbe für ein Pils sehr verhalten.

Es ist durchaus "fruchtig-elegant", wie das Etikett es nennt, man sollte es aber zügig trinken, denn abgestanden verliert es rasch an Charme. Kann man mal probieren, aber die absolute Empfehlung ist nicht notwendig.

Bewertet am