Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Falter’s Privat Hell

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 4.7% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 54% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#7944

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
54%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
54% Avatar von Easyguenni
54% Avatar von JimiDo
53% Avatar von Bier-Klaus

54% Ein mittleres Helles

Avatar von Easyguenni

Das Falter Privat Hell hat einen hellen Körper, ist stimmig gebraut, fällt aber im Abgang ab. Hervorstechend ist das Zitrusaroma, das wohl über den Hopfen eingeführt wurde. Füf meinen Geschmack muss das nicht dein. Ansonsten ist es süffic jnd ich würde auch eine zweite Flasche nehmen.

Bewertet am

Anzeige

54% Rezension zum Falter’s Privat Hell

Avatar von JimiDo

4,9 Vol. % Alkohol und 11,3° Plato Stammwürze enthält das Falter Privat Hell. Es hat eine strohgelbe Farbe und ist blank filtriert. Der Schaum ist mittelhoch und von mittlerer Haltbarkeit. Der Geruch ist leicht getreidig. Der Antrunk ist recht schlank mit nur wenig Malzsüße. Die Rezenz ist schwach, aber zitrale Säure sorgt für die nötige Erfrischung. Der Abgang ist auch durchschnittlich. Er erscheint etwas wässrig und ist kaum herb. Da fehlt die nötige Süffigkeit. Das Bier ist bestenfalls Durchschnitt!

Bewertet am

53% Rezension zum Falter’s Privat Hell

Avatar von Bier-Klaus

Lichthell und glanzfein mit wenig, sehr feinem Schaum und intensiv getreidigem Geruch. Der Einstieg beginnt sehr schlank und gut sprudelig mit unrunden, auseinanderfallenden Getreidearomen. Sehr leer, ins Wässrige tendierend mit wenig Hopfen im Nachtrunk.

Bewertet am