Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Engelszelll Nivard Trappistenbier

  • Typ
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 74% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#29156

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
74%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
81% Avatar von goldblumpen
74% Avatar von Wursti
73% Avatar von Bier-Klaus
69% Avatar von Florian

81% Trappistenbier für den österreichischen Geschmack

Avatar von goldblumpen

Kalea-Bieradventkalender 11.12.2016 (Österreich-Edition).
Aufgrund des langen Haltbarkeitsdatum erst jetzt im April 2017 verkostet. Das Bier geht stark in die Rictung WItbier. Ein Hefebodensatz und eine nicht zusammenfallende Schaumkrone begleiten den säuerlichen Geschmack, der lange nachhallt.
Es kommt mir ein bisschen saurer und dafür weniger bitter vor als die belgischen Biere, was vielleicht geplant ist, um dem österreichischen Gaumen besser zu gefallen.
Alles in allem ein gut gelungenes untypisches Bier.

Bewertet am

Anzeige

74% Rezension zum Engelszelll Nivard Trappistenbier

Avatar von Wursti

Mit dunklem Bernstein und leichter Trübung liegt es ins Glas. Oben drauf liegt eine lang haltbare, sahnig Haube. Den Geruch empfinde ich als eher verhalten. Leichte hopfige Noten, etwas Gewürz, das wars. Im Antrunk ist es sehr spritzig und man merkt eine leichte Säure. Hinten raus kommen Gewürze und eine hefige Note zum Tragen. Der Abgang ist lang und ordentlich herb.

Bewertet am

73% Trappistenbier aus Österreich

Avatar von Bier-Klaus

Um es vorweg zu nehmen, der Nivard ist für mich das beste der drei Trappistenbiere aus Engelszell. Altgold und sehr trüb fließt es ins Glas. Die vielen Kohlensäure-Perlen sorgen für eine sahnig, dichte Haube. In der Nase Ale-Hefen, Rauch und Gewürze. Stark sprudelig und gut vollmundig dominieren die gewürzigen Ale-Hefen den Geschmack zu Beginn. Dann wird es leicht getreidig und zum Abgang hin wird es zweierlei herb, einmal von der Hefe und zum zweiten vom Hopfen.

Bewertet am