Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Edelhopfen Diät-Pilsner

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 53% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Edelhopfen Diät-Pilsner wird hier als Produktbild gezeigt.
#1603

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
53%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
68% Avatar von Harrynator
53% Avatar von LordAltbier
49% Avatar von Hirsch
44% Avatar von deadparrot

49% Wer damit abnehmen will - bitte.

Avatar von Hirsch

Schaum: mittelporig, zerklüftet, wattig - nur 5mm bleiben nach kurzer Zeit
Farbe: goldgelb
Geruch: sehr schwach, fast etwas nach Pappe

Antrunk: Hopfig herb, kaum Malzfundament erschmeckbar aufgrund der am Etikett beschriebenen besonders hohen Vergärung. Eventuell ist da etwas leicht Getreidiges, mehr nicht. Das Edelhopfen ist stark perlig, ohne auf der Zunge unangenehm zu sein. Der Körper ist sehr, sehr schlank. Von vorne bis hinten gibt hier der Hopfen den Ton an, damit das ganze ein bisschen Geschmack bekommt. Allerdings hat er wenig charakteristisches Aroma, sondern ist bestenfalls grasig und sonst schlicht bitter. Man kann mutmaßen, dass Hopfenextrakt verwendet wurde (so ist es auch), aber es tritt nicht unangenehm hervor. Der Nachhall ist nicht sonderlich lang.

Fazit: Bei Genußmitteln wie Kuchen, Brötchen und Bier mag ich es nicht, wenn man irgendwas auf „gesund & schlank“ trimmt, egal ob Ersatz-Zucker, Vollkornmehl - oder eben Kalorienreduktion. Daher kann ich nur sagen: Trinkbar ist es, Trinkfreude macht es wenig. Wer damit abnehmen will - bitte.

Bewertet am

44% Bier für Leute, die kein Bier mögen

Avatar von deadparrot

Eine Zeitlang habe ich aus Experimentierfreude auf jegliche Kohlenhydrate in meiner Ernährung verzichtet. Da Bier quasi flüssiges Getreide ist, schied somit für die Dauer des Experiments, etwa ein halbes Jahr, auch der Gerstensaft aus der Liste meiner Nahrungsmittel aus. Zumindest bis ich darauf kam, dass auch für diese Nische ein Produkt existiert, nämlich das Edelhopfen aus der von mir eigentlich sehr geschätzten Brauerei Maisel, das seit einigen Jahren aufgrund einer Gesetzesnovelle sich nicht mehr "Diät-Pilsener" nennen darf und deshalb nicht auf den ersten Blick als kohlenhydratereduziert erkennbar ist.

Was soll ich sagen? Viel bleibt vom Bier halt nicht übrig, wenn man ihm die Grundlage nimmt. Da kann ich auch Sprudel trinken. Es schmeckt so lecker wie ein zuckerfreier Eisbecher oder wie fettarme H-Milch. Erfrischend ist es bestimmt und ich würde es einem Glas Coca-Cola vorziehen, aber mit Bier hat es eben nur noch entfernt zu tun. Zugutehalten will ich ihm, dass ich keine Vergleichsbasis zu anderen keto-tauglichen (Ersatz-)Bieren habe. Kann sein, dass man die Quadratur des Kreises, ein weitgehend kohlenhydratefreies Bier zu brauen, einfach nicht besser hinkriegen kann.

Bewertet am

53% Ganz okay, aber nicht wirklich edel!

Avatar von LordAltbier

Dieses Bier heißt mittlerweile "Edelhopfen EXTRA", es ist jedoch das gleiche Bier!

Ganz normales Pils - nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut! So edel finde ich das Zeug nicht, da gibt es bessere Pils-Biere.

Bewertet am