Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star De Molen Vuur & Vlam

  • Typ American IPA
  • Alkohol 6.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 80% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

#27710

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
80%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
72%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
91% Avatar von Linden09
86% Avatar von MythosMan
80% Avatar von Daniel McSherman
78% Avatar von Bierkules
75% Avatar von dreizack
72% Avatar von Florian

91% absolut komplexes IPA, trotzdem passt alles

Avatar von Linden09

Dunkles Bernstein steht im Glas, recht trüb. Die Krone fällt rasch zusammen.

Tolle Gerüche: Harzige Noten, Frucht nach reifem Apfel, Zitrone, dazu Noten von Schokolade.

Blumiger, vollmundiger Antrunk, harzig, auch etwas malzig.

In der Mitte kommt vor allem Herbe, dazu nehmen die harzigen Noten ganz kurz etwas Fahrt auf, um dann eher den leichten fruchtigen Noten den Vortritt zu lassen. Wirklich ein komplexes IPA.

Das IPA hallt vor allem herb aus (dazu etwas Honig), schön lange anhaltend. Die Achterbahnfahrt mit den komplexen Geschmacks-Strukturen hat Spaß gemacht!!

Das IPA ist trotz seiner Komplexität nie zu überladen, sondern lädt ein zu noch einer Fahrt!

Bewertet am

86% Komplexes IPA

Avatar von MythosMan

Bernsteinfarben, floraler Geruch, sehr bissiger, leicht scharfer Antrunk, Aromen von Harz und sehr sauren Orangen, voluminöser Körper mit einer sehr fruchtigen Bitterkeit...im Abgang wirds dann bitterlich, tief hinten getreidig - hopfrig, sehr langanhaltend. Ein fabelhaftes IPA

Bewertet am

80% Rezension zum De Molen Vuur & Vlam

Avatar von Daniel McSherman

kupferfarben, leicht opal mit weißem Schaum. in der Nase fruchtig, floral. Der Antrunk ist erwartungsgemäß bitter. harzige Aromen von Pinie, aber auch Zitrusfrüchte harmonieren gut mit dem Malzkörper. Der Abgang ist trocken bitter.

Bewertet am

75% Rezension zum De Molen Vuur & Vlam

Avatar von dreizack

Feuer & Flamme. Kann man sein. 100% hat der Funke bei mir nicht gezündet, aber nichts desto trotz ist dies ein ziemlich gutes Westcoast IPA.

Bewertet am