Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Brouwerij Kees Caramel Fudge Stout

  • Typ Imperial Stout
  • Alkohol 11.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 87% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#30063

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
87%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
87% Avatar von Bier-Klaus
87% Avatar von Daniel McSherman

87% Rezension zum Brouwerij Kees Caramel Fudge Stout

Avatar von Bier-Klaus

Das Kees Caramel Fudge Stout mit 11,5% ABV wurde mit echter Schokolade und Karamell eingebraut. Das zeigt sich auch im Glas, weil sich nur sehr wenig sehr feiner Schaum bildet. Das an sich ist pechschwarz. Wenn man daran riecht, glaubt man einen Affogato vor sich zu haben. Im Geschmack kommt zu Vanille, Schokolade und Kaffee noch extremes Karamell, wie bei Werthers Echte. Der Körper ist schon voluminös aber nicht mastig süß, die Rezenz ist minimal. Den vielen Alkohol schmeckt man gar nicht raus. Es ist einerseits süß aber andererseits auch nicht zu sehr weil es immer gut trinkbar bleibt und zum Teil hochvergoren scheint. Ein tolles Imperial Stout, ganz außergewöhnlich.

Bewertet am

Anzeige

87% Rezension zum Brouwerij Kees Caramel Fudge Stout

Avatar von Daniel McSherman

Das Caramel Fudge Stout ist ein Imperial Stout aus der niederländischen Brauerei Kees. In den Zutaten finden sich Schokolade und Karamell.
Im Glas zeigt sich der flüssige Nachtisch pechschwarz mit beiger Schaumkrone. Der Geruch ist erwartungsgemäß malzig, mit etwas Röstaromen und vor allem schokoladig - nett!
Der Antrunk ist noch hauptsächlich süßlich, malzig. Dann allerdings macht sich der schwere ölige Körper breit. Die Röstaromen und die Röstbittere stehen hier eindeutig im Vordergrund, die leichte Süße und die schokoladigen und nussigen Aromen passen wunderbar. Der wärmende Abgang erinnert an die 11,5%, die im Glas sind.
Ein Bier zum Genießen!

Bewertet am