Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Brew Age Eisknacker

  • Typ Obergärig, Barley Wine
  • Alkohol 12.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 81% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#28274

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
81%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
93% Avatar von Hopfenspezi
88% Avatar von Daniel McSherman
63% Avatar von Bier-Klaus

88% Rezension zum Brew Age Eisknacker

Avatar von Daniel McSherman

Dunkles Bernstein, leicht rötlich mit beigem Schaum. Geruch ist malzig süß und würzig. Erinnert etwas an Dörrobst. Geschmacklich dominiert auch der süße Malzkörper, aber auch die recht deutliche bittere tritt ins Rampenlicht. Beides harmoniert wunderbar. Der Alkohol ist recht präsent aber nicht störend. Gut.

Bewertet am

Anzeige

93% Dieses Bier knackt alle Rekorde

Avatar von Hopfenspezi

Als Freund von hopfigen Bieren traute ich mich in einer Testphase eines örtlichen Craftbeer-Stores an diesen Iced Barley Wine.

Ein Starkbier, international ausgezeichnet, was sich nach meiner ersten Beurteilung auch mehr als rechtfertigt.

Während der Einstieg zunächst ungewohnt bitter scheint, entfaltet sich der Körper als wahre Geschmacksexplosion. Sehr fruchtig und besonders hopfig intensiv. Die 12,4 % alc. machen sich nach kurzer Zeit wohlig bemerkbar, haben jedoch keine Auswirkungen auf die geschmackliche Entfaltung.

Eine genauere Beschreibung sollte von professionellen Sommeliers unternommen werden. Jedem Freund starker Bier, insbesondere denen der Eisböcke, kann ich diesen Eisknacker nur aller wärmstens empfehlen! Mein Lieblingsbier!

Bewertet am

63% Craftbierfest Linz 2016

Avatar von Bier-Klaus

Craftbierfest Linz 2016:

Der Barley Wine hat eine Farbe wie dunkler Bernstein und ist sehr trüb, bedeckt wird er von wenig gelbbraunem Schaum. In der Nase etwas dunkles Malz und sehr süß. Der Antrunk beginnt sehr ruhig, der Geschmack ist sehr süß, da ist aber auch dunkles Malz dabei, das ergibt eine Kombination, die an flüssige Blockmalz-Bonbons erinnert. Dazu kommen etwas phenolische und alkoholische Aromen, so dass man der vielen Prozente schon gewahr wird. Im Abgang dann doch noch etwas Säure vom dunklen Malz, die kann aber den schweren süßen Körper nicht ausgleichen. Das ist sehr schwer zu bewerten, muss ich zugeben, aber weil der Trinkwiderstand dann doch sehr hoch ist werden es nur 60%.

Bewertet am