Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Braumanufaktur Hertl Muttermilch Rauch NEIPA Edition 2021

  • Typ New England IPA
  • Alkohol 7% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 47% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#37029

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
47%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
47% Avatar von Hirsch

47% Rezension zum Braumanufaktur Hertl Muttermilch Rauch NEIPA Edition 2021

Avatar von Hirsch

Nur durch einen Zusatzaufkleber wird erklärt, dass man die Rauch-Edition 2021 vor sich hat. Das Inhaltszettelchen blieb unverändert, und so taucht kein Rauchmalz auf der Zutatenliste auf.

Schaum: kaum
Farbe: Bernstein, hefetrüb
Geruch: angenehm beerig-fruchtig

Der Antrunk ist für ein NEIPA relativ herb. Der erst leicht fruchtige, dann doch auch herbe Hopfen ist das erste, was man erschmeckt. Danach erst stößt man zum sehr weichen Malzfundament vor, welches mich fast an weich gekochten, mit braunem Zucker gesüßten Porridge erinnert, inklusive der Milchigkeit. (Irgendwoher muss der merkwürdige Name ja kommen ...)
Der Körper ist mittel. Die sehr niedrige Rezenz lässt den Trunk aufgrund des recht hohen Alkoholgehalts eher schwer erscheinen, und dazu tragen auch die rumtopfigen Noten bei. Der Alkohol geht mir beim Trinken ein bisschen arg aufdringlich die Nase hoch. Das verwendete Rauchmalz kann ich nicht so recht erschmecken.

Nachtrunk: Fruchtig-hopfig, aber auch hier überdecken alkoholische Noten, die mich fast an Zwetschgenschnaps, dann wieder an Aprikosenlikör denken lassen, die potentiellen Feinheiten des Hopfens.

Fazit: Tut mir leid, das ist gar nicht mein Fall, obwohl mir die hafermalzige Basis gefällt. Da haben andere Mütter schönere Milche ...

Bewertet am

Anzeige