Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Brauhaus Wittenberg Original Feinherbes Pilsner

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 11.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 65% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#31523

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
63%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
67% Avatar von Hirsch
63% Avatar von Florian

63% Klassisches Brauhauspils, jedoch mit mehr “Wumms”

Avatar von Florian

Vom ersten Eindruck ist das Original des Brauhauses Wittenberg ein klassischer Vertreter, wie man es aus einem Brauhaus gewohnt ist. Opal, leichter Hefeeinstich und geradlinig.Das feinherbe Pilsner (Original) traut sich bitterer zu sein, wie man es vielleicht heutzutage gewohnt ist. Das ist vielleicht auch dem geschuldet, dass viele Pilsner sukzessive die Bitterkeit herabgesetzt haben. Die Hopfung wirkt etwas seifig. Die Aromen erinnern an den Duft von frischem, wilden Hopfen, mit einer distinktiven Bitterkeit. Da diese Bitterkeit nicht so recht abgefangen beziehungsweise komplementiert wird, wirkt es etwas dumpf.Besser als der Durchschnitt eines Brauhauspilsners, aber nicht ganz rund.

Bewertet am

Anzeige

67% Rezension zum Brauhaus Wittenberg Original Feinherbes Pilsner

Avatar von Hirsch

Schöne Optik mit mitteporigem, nicht allzu haltbarem Schaum.
Aromatisch-duftig in der Nase, viel Heu und Blumen-Noten. Mittelschlanker Antrunk mit gewisser Restsüße und merklichen getreidigen Noten.
Leider wird "Pilsig-Schlank" in der Mitte eher zu "wässrig".
Im Abgang kräftige, aber nicht zu dominante grasige Hopfennoten.

Trinkbares Gasthausbrauereibier.

Bewertet am