Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Bornem Dubbel

  • Typ
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze 16%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8°C
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 76% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 3 Rezensionen

#3411

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
78% Avatar von eddyelch
77% Avatar von MichaelF
77% Avatar von Bier-Sven
76% Avatar von LordAltbier
75% Avatar von tonne
72% Avatar von goldblumpen

76% Gutes Dubbel

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist leicht säuerlich aber vor allem kräftig malzig, Aromen von dunkler Schokolade sind schmeckbar. Der Mittelteil ist ähnlich wie der Antrunk, die Schokoladen-Aromen sind aber kräftiger. Der Abgang ist enorm malzig mit kräftiger Röstmalz-Note, erinnert geschmacklich an dunkle Schokolade und Kaffee. Fazit: Gutes Dubbel. Gefällt mir.

Bewertet am

78% Abgespeckt mit nur noch 7,2% angenehm trinkbar

Avatar von eddyelch

Heute war ein bescheidener Tag. Da muss es zum Feierabend etwas Stärkeres sein. Mal gucken, ob ein 7,2 prozentiges belgisches Trappistenbier mit den Triples und Quadrupels dieser Welt mithalten kann. Dunkel bräunlich-rot mit mächtiger sämiger, cremefarbener und feinporiger Schaumkrone steht es nun vor mir. Es hat nicht diesen penetranten belgisch-alkoholischen Trappistenbierduft. Der Duft erinnert mich eher an ein Karamell-Sahnebonbon. Angenehmer milder, leicht prickelnder Antrunk. Voller Körper. Geschmack bonschenartig, leicht sauer, wenig bitter, im Hintergrund die alkholische Note. Guter Abgang. Alles in allem ein feines belgisches Bier, das dank seines für belgische Verhältnisse bescheidenen Alkoholgehaltes gut trinkbar ist.

Bewertet am

72% Fastenbier für schwere Tage

Avatar von goldblumpen

Dieses Dubbel ist kein Leichtgewicht: weder alkoholisch noch geschmacklich. Es geht ordentlich auf die Zunge und dann auch in den Kopf (ich stelle mir vor wie es wohl wirkt, wenn man vorher fastet).
Es dominieren fruchtige Aromen nach Rosinen und Kletzen und dann etwas Karamell und Ribisel und Erdbeere im Abgang.
Ein durchaus nettes, aber kein leichtes Bier.

Bewertet am