Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Berchtesgadener Hell

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze 11.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 72% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#5935

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
72%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
78% Avatar von barley
76% Avatar von Tarfeqz
63% Avatar von LordAltbier

78% Rezension zum Berchtesgadener Hell

Avatar von barley

Das Helle des Berchtesgadener Hofbrauhauses war lange Zeit meine absolute Nummer 1 in der Kategorie untergärige Helle Biere.

Jetzt hatte ich es schon längere Zeit nicht mehr getrunken und wurde auch als Favorit abgelöst, aber persönlich muss ich sagen, dass es mir immer noch super schmeckt und ich direktem Vergleich mit dem Schönramer Hell sehr wenig Unterschied festelle!
Ich weiß nicht, ob sich das Berchtesgadener ans Schönramer (oder umgekehrt) geschmacklich angenähert hat, aber ist mir auch egal.

Das Bier an sich ist goldgelb im Glas mit kurzer Schaumkrone und dem typisch bayrischen Hellen Geruch.
Bezüglich des Geschmacks kann ich mich 1:1 an die Bewertung von Tarfeqz anschließen!
Viele sagen immer, dass das Bier metallisch schmecke (aufgrund des Hopfenextrakts). Ich finde an Extrakt nix schlimmes bzw. kann es nicht rausschmecken. Tut mir leid, da finde ich, bilden sich viele "Verkoster" viel zu viel ein, dass Extrakt was schlechtes wäre und dies gleich negativ bewerten, wenn verwendet.

Das Bier ist einfach lecker, wenn einem "metallisch" schmeckt und man ein bodenständiges Helles will.
Ich gebe hier eine Trinkempfehlung und würde es immer (!!!!!!!!!!!!!!) einem Münchner Augustiner oder Tegernseer bevorzugen!

Basta!

Bewertet am

Anzeige

63% Einfaches aber gutes Helles

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk gestaltet sich ein wenig herb, ist aber insgesamt recht hopfig-spritzig. Der Abgang ist ebenfalls recht spritzig, man erkennt aber auch etwas weiches (nicht süßes) Malz. Fazit: Süffiges Helles, nix besonderes aber gut trinkbar. Gerne Wieder!

Bewertet am

76% Rezension zum Berchtesgadener Hell

Avatar von Tarfeqz

Es riecht bodenständig, frisch und leicht süß.
Der Einstieg ist wirklich angenehm leicht aber nicht zu wässrig. Mild in der Würze und ein frischer Hopfen deutet sich an.
Das wird im Abgang auch bestätigt. Besonders gefäält mir die hervorstechende aber nicht zu dominante Süße die dem Hellen einen netten Charakter verpasst. Die Süße erinnert mich ein wenig an Orangen und Homig. Ob das so gewollt war keine Ahnung. Aber Dankeschön an meine Geschmacksknospen.
Außerdem beweisst es sich als charakterstark trotz der vielen milden Noten.

Kann ich zimmertemperaturlich empfehlen,

Bewertet am