Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Autenrieder Festbier

  • Typ Untergärig, Festbier/Märzen
  • Alkohol 5.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 66% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#24104

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
66%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
79% Avatar von CaptainFriendly
53% Avatar von Bier-Klaus

79% Wozu in die Ferne schweifen, wenn die NORMA liegt so nah?

Avatar von CaptainFriendly

Wie Bier-Klaus auch habe ich das 5x2-Flaschen-10-Pack mit Winterbieren aus Schloßbrauereien beim genannten Discounter erstanden. Wäre ich dort nicht darüber gestolpert, hätte ich die meisten Sorten wohl nie probiert, da sie doch nicht aus der unmittelbaren Umgebung stammen und somit in hiesigen Getränkemärkten nicht erhältlich sind. Nun gut, nicht alle hätte ich haben müssen, aber alle waren trinkbar und einige sogar gut.
Zu letzterer Kategorie gehört das Autenrieder Festbier, das wohl farblich im rötlichen Bernstein-Bereich liegt (die "ehrlichen" Biere trinke ich traditionell aus meinem "Minneseidla" von der Fürst Carl-Brauerei in Ellingen (warum ist von denen eigentlich nichts im Zehnerpack enthalten, ist doch meines Wissens auch eine Schloßbrauerei?), daher kann ich dies nicht hundertprozentig bestätigen). Es besitzt eine schöne feine Schaumkrone.
Der Geruch ist leicht malzig mit einer leicht metallischen Note, die sich zum Glück nicht weiter bestätigt, der Antrunk ist erfrischend.
Ich habe es hier mit einem süffigen, kräftigen Bier zu tun, das zwar nur recht dezent gehopft ist, was mich aber ob der Güte nicht tatsächlich stört.
Insgesamt liegt das Autenrieder knapp unterhalb des Sternenbereichs - ach, fuck, was soll's? Die Brauerei wirtschaftet "ökologisch in geschlossenen Kreisläufen mit eigener Landwirtschaft und eigener Mälzerei" und kann so praktisch ein gutes UND biologisch hergestelltes Bier produzieren, das muss einfach gewürdigt werden.

Bewertet am

Anzeige

53% Rezension zum Autenrieder Festbier

Avatar von Bier-Klaus

Auch aus dem 10er Pack mit den verschiedenen Winterbieren.
Kupferrot und blank mit wenig Schaum und ohne Geruch, das geht ja schon gut los.

Es schmeckt auch enttäuschend, etwas nach dunklem Malz oder Röstmalz, der volle Körper im Hintergrund bringt leicht süße-herbe Waldkonigaromen nach vorne. Für den vielen Alkohol ziemlich leer, im Nachtrunk bleibt nur Süße zurück. Wärmer wird es auch nicht besser.

Auf einer Stufe mit dem Hohenthanner Festbier.

Bewertet am