Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Allersheimer Landbier

  • Typ Untergärig, Dunkles Pils
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 63% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

#4157

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
63%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
55%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
82% Avatar von Westfale
55% Avatar von Florian
52% Avatar von Chris

82% Schönes Landbier

Avatar von Westfale

Das Allersheimer Landbier Dunkel hat eine rötlich-braune Farbe und eine schöne, mittelhohe Schaumkrone. Diese verschwindet leider ziemlich schnell wieder. Im Glas sieht man wenige Kohlensäurebläschen. Der Geruch ist wird vor allem von malzigen Röstnoten geprägt. Das Bier riecht aber auch leicht säuerlich und im Hintergrund dezent herb und hopfig. Der Geruch erinnert etwas an Kaffee und getrocknete Früchte. Er ist insgesamt nicht sehr intensiv. Der Geschmack ist erdig-würzig, auch hier sind Röstnoten vorhanden. Ebenfalls schmeckt das Bier leicht säuerlich. Der Abgang ist würzig-herb. Das Bier ist vollmundig und erinnert an Kaffee und dunkle Schokolade. Die Kohlensäure ist angenehm ausgewogen und leicht prickelnd.
Das Allersheimer Landbier überzeugt vor allem mit seinem einfachen, ehrlichen und geradlinigen Geschmack. Wie der Geruch erinnert dieser an Kaffee. Zwar ist der Geruch nicht sehr ausgeprägt, aber zusammen mit dem Geschmack ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild. Schön ist auch die Optik. Insgesamt ein gelungenes Bier das gerade mit seiner Einfachheit überzeugt.

Bewertet am

55% Rezension zum Allersheimer Landbier

Avatar von Florian

Das hellbraun bis braune Allersheimer Landbier Dunkel startet mit einem etwas holzig-saurem Antrunk. Der Körper ist nicht süßlich und ist geprägt von geröstetem Malz, sodass das Bier fast wie ein im Holzfass ausgebauter Wein wirkt, nur halt nicht so ausdrucksstark. Alles in allem gut stimmig für ein Landbier, generell aber zu flach. Der trockene und bitter werdende Abgang wirkt irgendwie alkoholisch, obwohl das Bier für seine 5% Alkohol im normalen Bereich liegt.

Sicherlich findet dieses Bier seine Liebhaber und es steht auch in Konkurrenz zu untergärigen Dunklen, ein besonderer Glanzpunkt in der Bierwelt ist es aber sicherlich nicht. Vielleicht täte dem Bier ein Schwung mehr Restsüße und vor allem keine Filtrierung (beziehungsweise Klärung) gut.

Nebenbei sei erwähnt, dass während des Tests die Noten für Einstieg und Körper jeweils um einen Punkt nach unten korrigiert worden sind. Anfangs war es aromatischer. silk icon emoticon_unhappy

Bewertet am