Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Yankee & Kraut Hopulenz IPL

  • Typ Untergärig, Bock
  • Alkohol 7.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 80% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

#28742

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
80%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
87% Avatar von ElftbesterFreund
83% Avatar von Bier-Klaus
70% Avatar von Bieriesch

70% Feine Sache

Avatar von Bieriesch

Eine bernsteinfarbene Schönheit mit feiner Krone steht vor mir - ich bin schon sehr gespannt.
Der Geruch typisch für ein starkes Pale dieser Klasse. Auffällig ist höchstens, dass einem der Malzkörper mehr als sonst in die Nase steigt. Leichte Fruchtigkeit - für mich in Richtung Litschi. Im Abgang eine angenehme Bitterkeit in Verbindung mit feinem Hopfen und Malz im Einklang. Der Körper ist vom Volumen her im mittleren Bereich einzuordnen.
Für mich allerdings ungewöhnlich sprudelig - ist mir ein Tick zu viel ehrlich gesagt - aber nicht schlimm. Auch ein wenig mehr Säure als bei ähnlichen Bieren ist zu vermerken.
Muss allerdings gestehen, dass es mein erstes IPL ist. Da hab ich keine wirklichen Vergleiche.
Insgesamt ein ausgewogenes Pale, dass man schön trinken kann.

Bewertet am

Anzeige

83% Rezension zum Yankee & Kraut Hopulenz IPL

Avatar von Bier-Klaus

1. Verkostung Craft Bier Fest München 2016:

Das zweite Bier der Neulinge aus Ingolstadt heißt Hopulenz und ist ein Bockbier mit 50 IBU und 7,5% ABV. Die verwendeten Hopfensorten sind Cascade, Saphir und Hallertauer Blanc. Bernsteinfarben und sehr trüb fließt es ins Glas. Die Blume ist cremefarben und sehr fein. In der Nase melonige und weinartige Aromen. Gut voller Antrunk, der Malzkörper hat ordentlich Power. Der gute Hopfen oben drauf ist sehr ausgewogen und nicht übertrieben. Das ist ein sehr angenehm gehopftes fruchtiges Lager.
80%

2. Verkostung Bierbasisstammtisch #3:
Nach der Craftbier-Messe in München darf ich das IPL beim Stammtisch nochmal verkosten. Dunkelorange und sehr trüb in der Farbe, bedeckt von feinem Schaum. In der Nase Karamell, orange und etwas Alkohol. Das IPL hat eine sehr weiche und runde Textur, die geringe Rezenz lässt es noch harmonischer erscheinen. Der Körper ist sehr voluminös, hat einen sehr malzig süßen und karamelligen Geschmack und leider spürt man auch den vielen Alkohol. Der Nachtrunk endet mit einer guten Hopfung, die aber bei dem süßen Übergewicht für mich noch stärker ausfallen dürfte. Wie bei einem guten Whisky helfen auch hier wenige Tropfen Wasser, um dem Bier die Schärfe zu nehmen.
70%

Bewertet am