Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Sudden Death I Am A Goddamn Son Of A Beer!

  • Typ Imperial/Double IPA
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 63% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#36124

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
63%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
63% Avatar von Bier-Klaus

63% Rezension zum Sudden Death I Am A Goddamn Son Of A Beer!

Avatar von Bier-Klaus

Verkostung von zwei Double IPAs aus dem Hause Sudden Death, die auch noch doppelt kaltgehopft wurden. Das Devil in Disguise, da kommt mir gleich der Elvis Song in den Sinn, das zweite ist das I am a Goddamn Son of a Beer. Beide haben 8% ABV, sind extrem hazy und bilden keinen nennenswerten Schaum. Das Goddamn ist hellgelb und riecht nach Grapefruit und Zitrone. Für 8% Alkohol fühlt sich der Körper sehr schlank an, das Bier ist auf jeden Fall hochvergoren. Die Spundung ist zurückhaltend. Vom Malz kommen nur wenige Noten nach Karamell, dann übernimmt der Hopfen die Regie. Der ist gut und breit herb, das Aroma ist milde Melone und etwas Doldenhopfen. Das ist mir vom Hopfengeschmack her zu einfallslos. Wenn ich mir schon 8% in den Kopf schraube, dann möchte ich auch einen tollen Geschmack haben. Beim Zurückverkosten verliert das Goddamn noch deutlicher als es die Note aussagt.

Bewertet am

Anzeige