Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Rodauner Strizzi

  • Typ Untergärig, Wiener Lager
  • Alkohol 4.7% vol.
  • Stammwürze 11.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 60% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#30844

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
60%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
63% Avatar von Bier-Klaus
58% Avatar von goldblumpen

63% Craftbierfest Wien 2017

Avatar von Bier-Klaus

Craftbierfest Wien 2017:

Der "Strizzi" ist Wiener Slang für Herumtreiber. Er ist ein Wiener Lager der leichte Sorte. Bernsteinfarben und trüb mit wenig hellbraunem Schaum und wenig Geruch. Der Körper ist schlank, es ist aber Restsüße vorhanden. Der Malzgeschmack ist typisch für ein Rotbier, würzig aber hier zurückhaltend dosiert und leicht karamellig süß. Der Nachtrunk ist leicht bitter vom dunklen Malz und wenig herb vom Hopfen. Sehr süffig aber mir zu dünn für ein Spitzenbier.

Bewertet am

Anzeige

58% Der Strizzi aus Rodaun

Avatar von goldblumpen

Rodaun war früher ein Straßendorf südlich von Wien und heute Teil des 23. Wiener Gemeindebezirk. Da ich zu meiner Studentenzeit in Rodaun gewohnt habe, freute es mich sehr, herauszufinden, dass nicht weit von meiner ehemaligen Wohnstatt eine kleine Hausbrauerei aufgemacht hat.
Der Braumeister ist Kurt Trojner, welcher nebenbei in seinem Keller braut. Er ist wohl sowas wie ein Zwischending zwischen den jungen Hipster-bärtigen Craftbrauern und den alt(modischen) Brauern.
Das Wort "Strizzi" ist alt-wiener Wort für einen Rumtreiber und entspricht dem Willen des Brauers, sein Bier typisch wienerisch zu machen.
Dieses wiener Lager ist als leichter Vertreter dieses Typus geplant, was ganz gut gelungen ist.
Das Etikett beschreibt das Bier wie folgt: Der Rodauner Strizzi ist eine untergärige unfiltrierte Bierspezialität in leutenden Orangerot, ein malzaromatisches Lagerbier mit wenig hopfenbitteren Ausklang.
Das passt ganz gut, nur dass die Farbe eher ins gelbliche geht.

Bewertet am