Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Reeper B. Golden Ale

  • Typ Obergärig, Golden Ale
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 11.3%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 46% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 3 Rezensionen

#35848

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
46%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
53% Avatar von LordAltbier
53% Avatar von Jensdeja
45% Avatar von tonne
45% Avatar von laudrup
43% Avatar von Bier-Klaus
38% Avatar von I.M.C.M.

45% Grausam

Avatar von laudrup

Zusammen mit dem Porter und exotischen IPA im Aldi für 49c gefunden! Auf meiner Dose steht, dass es von Oettinger (eigentlich steht nur Mönchengladbach drauf) gebraut und abgefüllt wird, das "Rezept" kommt von der Reepbana GmbH (ich mache mir nicht die Mühe zu recherchieren, vll auch einfach eine Tochter von Oettinger?) Es scheint mir so als wäre das Bier im Chemiebaukasten entstanden - grauenvoll. Riechen tut es noch ganz gut, der Schaum sieht dagegen schon billig seifig aus und ist auch schnell verschwunden. Im Antrunk gleich eine widerlich pappige Süße. Im Mittelteil kommen die Extrakte richtig auf Hochtouren und verpassen diesem Bier eine ganz komische Note irgendwo zwischen Stroh und Zitronat. Im Abgang habe ich mir die Augen zugekniffen und den Rest weggeschüttet. Nichtmal das Kinderformat in 0,33 kriege ich davon runter.

Bewertet am

Anzeige

53% Nix besonderes aber trinkbar 

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig und leicht herb. Der Mittelteil ist würzig-herb. Der Abgang ist ebenfalls würzig-herb. Zwischenzeitlich erkennt man ein wenig weiches Malz im Hintergrund. Fazit: Ganz gut trinkbar aber nix besonderes!

Bewertet am

43% Rezension zum Reeper B. Golden Ale

Avatar von Bier-Klaus

Reeper B. Golden Ale. Nach dem Eichbaum darf sich nun auch der Öttinger bei den großen Discountern mit Pseudo Craft Bieren versuchen. Das Golden Ale mit 4,8% ABV und 17 IBU strömt goldgelb und blank ins Glas. Schaum bildet sich fast keiner. Es riecht leicht säuerlich und etwas malzig. Der Antrunk beginnt sehr schlank und wenig gespundet. Ich schmecke die leichte Säure hinter dem Malzkörper, wobei Körper hier schon eine Übertreibung darstellt. Leichte Säure, leicht süße Malzaromen und kein spürbarer Hopfen. Langweiliger als ein Helles und zugleich unrund. Im Vergleich zum IPA hat es wenig Geschmack, ist aber auch nicht so kantig. Ein Bier, das man sich sparen kann.

Bewertet am