Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Original Schlüssel-Alt

  • Typ Obergärig, Alt
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 10 Benutzer

Bewertet mit 77% von 100% basierend auf 19 Bewertungen und 13 Rezensionen

#12436

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
77%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 19 Bewertungen
100% Avatar von Bierlaender
87% Avatar von Morewind
87% Avatar von beagleralf
86% Avatar von Bastus
83% Avatar von Daniel McSherman
83% Avatar von Linden09
82% Avatar von Haramburg
82% Avatar von Opa-Bob
82% Avatar von Dunkel-Fhyrst
78% Avatar von Chris
77% Avatar von tonne
76% Avatar von kucki
75% Avatar von Bierkules
73% Avatar von MarcusAlbrecht1963
73% Avatar von Joschi
73% Avatar von LordAltbier
63% Avatar von Bier-Klaus
53% Avatar von Martinho
40% Avatar von ppjjll

73% Rezension zum Original Schlüssel-Alt

Avatar von MarcusAlbrecht1963

Ein Altbier, das auch dem eingefleischten Pilstrinker gefallen könnte!

Bewertet am

40% Nein danke

Avatar von ppjjll

Schmeckt mir schlechter als andere Altbiere. Metallisch, süßlich und bitter.

Bewertet am

83% Ein tolles Alt!

Avatar von Linden09

68 % bekam das Schumacher Alt. Wie schneidet das Schlüssel ab???

Farbe ist ähnlich, kastanienbraun, der Schaum ist einen Ton dunkler als beim Schumacher, hält sich auch gut.

Es duftet intensiver, auch angenehmer, grasig, malzig, auch etwas nach Heu.

Der Antrunk ist recht malzig, schön intensiv und vollmundig, die typische Altbier-Säuerlichkeit ist hier kaum vorhanden.

Die malzige Würzigkeit bleibt bis zum Abgang, der Nachhall ist angenehm frisch und sehr süffig.

Sehr gutes Altbier!

Bewertet am

53% Rezension zum Original Schlüssel-Alt

Avatar von Martinho

Neben Schüssel und Füchse habe ich das Schumacher probiert. Schumacher dürfte als Sieger der Probe hervorgehen, bzw. teilt es sich Platz 1 mit Füchsche, was etwas anders im Stil war als Scumacher (weniger kräftig herb, dafür etwas weicher und süffiger). Schüssel auf Platz 3 war stilistisch dem Schumacher recht ähnlich, jedoch leider etwas bitterer / dumpfer. Insgesamt aber alle gut und geschmacklich vergleichbar. Um 70+ Punkte? 1 Liter Flasche aus dem Dormagener Hit für knapp über 1,65 € plus Pfand erworben.

Bewertet am

73% Rezension zum Original Schlüssel-Alt

Avatar von Joschi

Das Schlüssel Alt steht schön kastanienbraun und klar im Glas. Die Krone ist üppig und beständig. In der Nase habe ich schöne, würzige rostmalzige Noten.

Der Einstieg beginnt wenig rezent und röstmalzig und leicht hopfig.

Vom Körper ist es gut balanciert. Auch hier stehen Röstmalz und Hopfen im Einklang.

Im Abgang endet es dann röstig und etwas nussig.

Ein wirklich gutes und angenehmes Altbier. Kann man gut trinken.

Bewertet am

100% Das süffigste Altbier

Avatar von Bierlaender

Schlüssel Alt ist auch für nicht-Altbiertrinker zu empfehlen.

Bewertet am

76% Sehr gutes Altbier!

Avatar von kucki

Neben Füchschen eins meiner liebsten Altbiere. Für ein gutes Altbier muss man zwar etwas in die Tasche greifen, aber es lohnt sich allemale. Meiner Meinung nach ist das Schlüssel etwas bitterer als Füchschen, es hat dennoch einen prima Körper und es liegt hervorragend im Mund. Immer wieder gerne, es ist auf keinen Fall ein Katerbier.

Bewertet am

83% Rezension zum Original Schlüssel-Alt

Avatar von Daniel McSherman

Schöne goldbraune klare Farbe mit schönem beständigem weißen Schaum. Ganz toller Geruch nach Röstmalz und Hopfen. Im Geschmack recht herb. Das Röstmalz dominiert hier, aber der aromatische Hopfen versteckt sich nicht. Erinnert an geröstete Haselnüsse und schwarzen Tee. Runder Körper und Ausklang.
Tolles Bier!

Bewertet am

63% Rezension zum Original Schlüssel-Alt

Avatar von Bier-Klaus

Alt-Verkostung mit Schlüssel, Schuhmacher und Uerige. Dunkles Kupfer und blank in der Farbe mit wenig stabilem Schaum, folgt ein stark metallischer, etwas süßlicher aber auch röstiger Geruch.

Der Antrunk beginnt wenig rezent, etwas röstig herb aber am wenigsten von den dreien. Es hat den vollsten Malzkörper, kein Wunder bei 5°Plato und ist sehr rund in der Textur. In der Mitte wird es etwas wässrig, der Nachtrunk endet sehr dezent röstig.

Super süffig.

Bewertet am

86% seeehr gut

Avatar von Bastus

Dieses Bier hat was.Und das fängt bei der appetietlichen Optik an. Der Hopfen kommt wunderbar knackig daher und lässt die feinen Malzaromen auch mal ran.Das Bier versrüht eine leicht blumige Frische mit leichten Röstaromen und delikaten Malznoten. Macht schon lust auf mehr dieses Altbier. In dem Fall ist der höhere Preis grechtfertigt.

Bewertet am

73% Interessantes, leckeres Bier

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-herb, der Abgang ist leicht malzig. Dieses Alt hat nicht diesen typischen "Altbier-Geschmack" wie man es von Diebels etc. kennt. Fazit: Mal ein etwas anderes Alt, das aber trotzdem ganz gut schmeckt. Lecker, kann man gut trinken!

Bewertet am

82% Rezension zum Original Schlüssel-Alt

Avatar von Opa-Bob

Hervorzuheben ist einerseits die Optik des Bieres: Ein tolles Dunkelbraun, mit einer feinporigen, lang haltenden Krone. Andererseits das Aroma! Sanft malzig im Duft, dezent hopfig im Antrunk, samtig im Körper und ausgewogen im Abgang. Ein super Bier.

Bewertet am

87% DAS Altbier für mich als Düsseldorfer schlechthin

Avatar von beagleralf

Nur, wer wirklich Altbier mag und dazu noch sehr herbes Bier sollte sich mit diesem Bier ernsthaft beschäftigen. Nein, das soll sich nicht negativ anhören!!! Es ist mein absolutes Highlight in der Altbierwelt neben Füchschen Alt, Uerige, Schumacher Alt etc.
Sehr malziger und herber Geschmack, satte, dunkle Farbe, voller Körper und macht süchtig. (Meine jetzt nicht den Alkohol im Bier....).
Wer nur leichte helle Biere gewohnt ist und keine kräftigen Biere wirklich mag, wird mit dem Bier nicht mal den halben Abend durchhalten und auch hier meine ich nicht den Alkoholgehalt. Aber für Liebhaber von Altbier und kräftigem und würzig-herbem Geschmack mit einer ausgeprägten Aromahopfennote wird hier DAS Altbier finden. Leider gibt es das Bier nur in der Hausbrauerei in Fässern und Flaschen für ausser Haus zu kaufen, gibt es sonst nur vereinzelt in Kneipen in Düsseldorf im Ausschank. Da ich länger nicht mehr in Düsseldorf wohne ein echtes "Drama" für mich, denn es ist meiner Kenntnis nach nicht ausserhalb Düsseldorfs zu bekommen. Also, wer in Düsseldorf die Gelegenheit bekommt, das original Schlüssel-Alt zu probieren, bitte nicht entgehen lassen!

Bewertet am