Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Mücke Single Hop Comet

  • Typ Obergärig, Pale Ale
  • Alkohol 5.9% vol.
  • Stammwürze 14%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 75% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 4 Rezensionen

#29525

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
75%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
83% Avatar von JimiDo
79% Avatar von LordAltbier
75% Avatar von Linden09
63% Avatar von Bier-Klaus

63% Rezension zum Mücke Single Hop Comet

Avatar von Bier-Klaus

Beim Mücke Single Hop Comet muss man erst mal den Bierstil erraten. Die physikalischen Werte sind P14, 5,9% ABV und 35 IBU. Mit Cara-, Wiener- und Weizenmalz gebraut, logischerweise mit Comet gehopft. Laut Website ein Pale Ale. Das Bier ist goldgelb mit leichter Trübung und sehr wenig feinem Schaum. Es riecht nach Pinie, Harz und Wermut. Der Antrunk beginnt ruhig und vollmundig. Pinie, Harz, Wermut und bittere Grapefruitschale sind die Aromen, die der Comet in das Bier bringt. Laut Beschreibung des Comet sollen es Blaubeeren und Zitrusfrüchte sein, das ist absolut nicht der Fall. Nicht mein Hopfen als Single aber gut trinkbar und nicht zu herb.

Bewertet am

Anzeige

75% Erdbeertorte mit einem Malzbonbon im Mund

Avatar von Linden09

Trübes Bernstein steht im Glas, der hell beige Schaum ist dick und hält sich sehr gut.

Es duftet süßlich: Erdbeere und Biskuit, macht Lust auf den Antrunk.

Der Antrunk bildet den Geruch gut ab. Es erinnert mich an Erdbeertorte.

In der Mitte kommt Malz, der durchwegs runde Geschmack aus dem Antrunk bleibt aber dominant und es wird nie zu süß.

Einiges an Kohlensäure ist dabei im Nachhall, das sorgt aber dafür, dass das Törtchen stets frisch schmeckt.

Mal was ganz anderes als gewohnt, würde auf ein Pale Ale English Style tippen. Von einem APA ist es weit entfernt.

Bewertet am

83% Empfehlenswert!

Avatar von JimiDo

Das Mücke Single Hop Comet wird nun verkostet. Das Pale Ale aus dem Ruhrgebiet hat eine ins orange gehende Farbe. Es ist trüb und es wird von einer beständigen Blume gekrönt. In der Nase zeigt sich direkt der Comet Hopfen. Das vollmundige Bier wird von Orangen und anderen Zitrusaromen beherrscht. Auch feine Malzsüße ist zu erkennen. Der Abgang ist mit seinen 35 IBU herb genug. Das ist weiteres sehr süffiges Pale Ale in der großen Pale Ale Welle. Empfehlenswert!

Bewertet am

79% Lecker, Fruchtig, Süffig

Avatar von LordAltbier

Dieses Pale Ale wird mit U.S. Comet-Hopfen eingebraut.
Der Antrunk ist hopfig-spritzig und fein-säuerlich, man erkennt ein fruchtiges Grapefruit-Aroma. Der Mittelteil ist ähnlich wie der Antrunk mit dem Unterschied das man hier zusätzlich noch eine feine Herbe erkennt. Der Abgang ist fein-säuerlich und angenehm hopfig-herb mit einer feinen Bitterkeit, Noten von Grapefruit und Orange sind zu schmecken. Fazit: Gelungenes Pale Ale: fruchtig, süffig & lecker. Gerne Wieder!

Bewertet am