Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kulmbacher Mönchshof Weihnachtsfestbier

  • Typ Untergärig, Festbier/Märzen
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze 13.4%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 55% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

#19980

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
55%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
67% Avatar von madscientist79
60% Avatar von Bier-Klaus
60% Avatar von FaNi
50% Avatar von Chris
37% Avatar von Bastus

60% Ein Weihnachtsbier, wie es im Buche steht

Avatar von FaNi

Dieses Bier ist wirklich nur zur Weihnachtszeit zu genießen. Im Sommer absolut fehl am Platz und einfach ungenießbar - klar, sagt ja auch schon der Name! Aber warum eigentlich? So böse wie es formuliert sein mag, aber es ist recht charakterarm und braucht eine gewisse Unterstützung, die es im Sommer nicht bekommen würde. Es ist ein Winterbier, wie es im Buche steht, DENN: im Geruch eher muffig und bitter, auf der Zune eher schwach und verwirrend einzuordnen. Doch warum ist es trotzdem kein schlechtes Bier?
Ganz einfach: Es braucht ein deftiges Essen als Unterstützung! Sobald man auch nur ein wenig zum Knabbern nebenbei hat, wird einem klar, dass dieses muffig-bittere des Bieres einfach einen Geschmack von Rotwein, Rotkohl und einen Hauch von Ente erzeugt. Man stelle sich nur das Gericht vor und trinkt an diesem Bier und hat sofort das Festmahl vor Augen! Dieses Bier ist die perfekte Unterstützung zu besagtem Essen - Apfel-, bzw. Rotwein-Rotkohl, Klößen, brauner Soße mit Orangennoten und Ente und dazu dieses Bier. Perfekt!
Perfekt mit Ausnahmen... denn nur dafür ist es wirklich gut, ansonsten ist es eher unpässlich und nicht wirklich genießbar, auch wenn es seinen Charm hat. Trotzdem alleinstehend eher schwach und nicht weiterzuempfehlen. Es ist ein Anlassbier und kein Bier für Zwischendurch.

Bewertet am

37% Rezension zum Kulmbacher Mönchshof Weihnachtsfestbier

Avatar von Bastus

Neulich Abend hab ich 3 verschiedene Winter/Wheinachts-Biere verkostet die zur zeit in den Regalen stehen. Und ich muss ganz klar sagen das dieses Bier einfach nur schlecht ist. Auf gut deutsch:,, Schmeckt Scheisse.´´Keine Ahnung was da schief gelaufen ist aber das Zeug geht irgendwie gar nicht. Der Antrunk war schon irgendwie so unangenehm das ich gleich wusste das der Rest im Ausguss landet. Ich finde es total unausgewogen. Ich will auch nicht ins Detail gehen denn dieses Bier hat irgenwie keine.

Bewertet am

60% Rezension zum Kulmbacher Mönchshof Weihnachtsfestbier

Avatar von Bier-Klaus

Farbe goldgelb. Geruch nach Dörrobst, Banane und süßlichem Malz. Schöne cremige Schaumkrone, wenig stabil. Im Antrunk sehr vollmundig mit einer Portion Hopfenbittere und angenehmer Rezenz. Hintenraus flacht es ab, vom Körper bleibt nichts übrig, allein ein lange anhaltender Hopfennachhall ist positiv zu vermerken. Was daran weihnachtlich sein soll weiß ich nicht. Es ist für mich ein solides Märzen.

Bewertet am