Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kitzmann Weißbier

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze 12.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 10°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 72% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 3 Rezensionen

#3207

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
72%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
79% Avatar von chri0311
65% Avatar von ppjjll

Die Bewertung ist hinfällig

Avatar von Zoiglmeister

Die Brauerei Kitzmann ist geschlossen. Es handelt sich hier entweder um den Abverkauf der Restbestände oder um einen Lohnsud der Kulmbacher Brauerei die die Markenrechte der Brauerei Kitzmann erworben hat

Bewertet am

Anzeige

65% Ansprechend

Avatar von ppjjll

Das Weißbier aus dem Hause Kitzmann ist sehr ansprechend. Optisch ein sehr schönes Bier mit großer Schaumkrone, die recht stabil ist. Riecht leicht säuerlich-fruchtig. Guter Antrunk, der Körper ist etwas wässrig und der Abgang ein wenig sauer.Im Sommer bestimmt ein toller Durstlöscher. Würde es knapp oberhalb dem Durchschnitt einsortieren. Bei mir übrigens mit 5,4 %.

Bewertet am

79% Eines der besten Kitzmann-Biere

Avatar von chri0311

Kitzmann polarisiert, das goldgelbe Weizen (wie das Etikett) ist jedoch eines der besten Biere im Segment der Brauerei. Es schenkt sich sehr schön ein, die Farbe ist äußerst ansprechend, auch der Schaum verschwindet nicht sofort wie bei den meisten Kitzmann-Bieren. Es erscheint zu Anfang etwas sauer, dieser Eindruck legt sich schnell wieder, liegt vielleicht an der starken Kohlensäure. Danach tritt die fränkische Würzigkeit auf den Plan, das Weizenmalz schmeckt man stark heraus, was mir gut gefällt. Im Abgang finden sich die, für Weissbier typischen, gut komponierten Fruchtnoten. Zuletzt sei noch gesagt, dass dieses Bier ohne Hopfenextrakt gebraut wurde, im Gegensatz zu den restlichen Bieren der Kitzmann-Brauerei.

Bewertet am