Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Freudenberger Hell

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 84% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

#8084

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
84%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
90% Avatar von Bier-Klaus
90% Avatar von Bayern
82% Avatar von ElftbesterFreund
81% Avatar von barley
76% Avatar von Joschi

76% Rezension zum Freudenberger Hell

Avatar von Joschi

Vom Duft gibt sich das Freudenberger Hell betont malzig.

Im Glas steht dann ein schönes sattes Gold, welches von kleiner und grobpiriger Krone bedeckt wird.

Der Einstieg gelingt malzig, vollmundig und leicht süßlich.

Der Körper ist vollmundig, balanciert und transportiert eine gute Malzigkeit.

Im Abgang endet das Freudenberger langanhaltend und recht hopfig-herb.

Die Kohlensäure ist elegant und zurückhaltend dosiert. die Süffigkeit, auch dadurch, hoch.

Ein rundum-zufrieden-Bier. Malzigkeit und Hopfen stehen in einem top Verhältnis, der Abgang ist schön langanhaltend, so soll ein gutes Helles sein. Wie alle mir bekannten Freudenberger Biere ein guter Standard.

Bewertet am

Anzeige

81% Rezension zum Freudenberger Hell

Avatar von barley

Direkter Vergleich mit dem Naabecker Hellen.

Das Freudenberger steht dem Naabi egtl. in nichts nach. Es ist vielleicht etwas malziger und ein weniger bitter am Ende, aber prinzipiell unterscheiden sich die zwei nicht viel voneinander. Für mich sind beide je sehr gute Helle ihrer Art, nichts Außergewöhnliches aber süffig!

Damit kann man eine Party schmeißen!

Die Oberpfälzer mögen schlicht sein, aber mit Bier brauen kennen sie sich aus!

Bewertet am

90% Rezension zum Freudenberger Hell

Avatar von Bier-Klaus

Farbe goldgelb, blank. Schaum cremig dicht, Nase malzig. Antrunk schön vollmundig frisch, stark rezent am Gaumen. Angenehm gehopft. Nachtrunk lang, ausgewogenes Hopfen- und Malz-Verhältnis. Sehr harmonisch.

Bewertet am